Spottvogel


Spottvogel
Einen zum Spottvogel machen: ihn verspotten. Luther gebrauchte die Wendung in dieser passiven Bedeutung, die auch durch Waldis (II, 55, 21) bezeugt ist: »Man soll die alten nicht belachen oder zu eim Spotvogel machen, weil niemandt den die jar betragen, des alters unlust kan abtragen«.
   Ein Spottvogel sein: ein Spötter sein, der sich gern über andere lustig macht. Diese Redensart ist in ganz Deutschland und Österreich verbreitet und beruht auf einem Vergleich mit Vögeln, die die Stimmen anderer Vögel nachahmen, wie Häher, Würger und Gartenlaubvogel, die deshalb ›Spottvogel‹ genannt wurden. Sebastian Brant übertrug 1494 in seinem ›Narrenschiff‹ (Kap. 42) zuerst diese Bezeichnung auf spöttische Menschen. Vergleiche niederländisch ›Het is een regte spotvogel‹. Ähnlich: Eine Spottdrossel sein: ein Mensch sein, der andere durch die Nachahmung ihrer Eigenarten in Stimme oder Mundart verspottet.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spottvogel — Spottvogel, 1) so v.w. Bastardnachtigall, s.u. Laubvögel a); 2) so v.w. Geschwätzige Grasmücke; 3) so v.w. Rothrückiger Würger; 4) so v.w. Spottdrossel; 5) Mensch, welcher gern leichtsinnig über Andere od. über ehrwürdige Sachen spottet; 6) bei… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spottvogel — Spottvogel, s. Gartensänger und Beutelstare …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Spottvogel — Spottvogel, s. Drossel …   Herders Conversations-Lexikon

  • Spottvogel — Spottvogel,der:⇨Spötter …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Spottvogel — 1. Spottvogel1 hat selbst krumme Beine. 1) Simplic., 291: Speyvogel. *2. Der Spottvogel singt. Lat.: Maesonica dicteria. (Erasm., 589; Philippi, I, 233.) *3. Einen zum Spottvogel machen. Das Wort steht hier nicht in der (activen) Bedeutung des… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Spottvogel — Spọtt|vo|gel 〈m. 5u〉 Vogel, der Laute aller Art nachzuahmen vermag * * * Spọtt|vo|gel, der: ↑Spötter (1) …   Universal-Lexikon

  • Spottvogel — Spọtt|vo|gel …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Spottvogel, der — Der Spottvogel, des s, plur. die vögel, in der vertraulichen Sprechart, ein leichtfertiger Spötter, eine leichtfertige Spötterinn …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Spötter — ↑ Spötterin Ironiker, Ironikerin, Spottdrossel, Spottvogel, Zyniker, Zynikerin; (ugs.): Witzbold, Witzboldin; (ugs., meist abwertend): Scherzkeks. * * * Spötter,der:Spottvogel·Spottdrossel·Ironiker·Zyniker+Satiriker… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Zyniker — ↑ Zynikerin Ironiker, Ironikerin, Spottdrossel, Spötter, Spötterin, Spottvogel. * * * Zyniker,der:⇨Spötter ZynikerSpötter,Sarkast,Ironiker,Verächter,Spottvogel …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.