Strecke
Jemanden (etwas) zur Strecke bringen: einen Gegner überwältigen, ihn zur Niederlage zwingen, seine Existenzgrundlage vernichten, auch: einen Verbrecher gefangennehmen, ein Tier töten. Nach Adelungs ›Versuch eines grammatisch-kritischen Wörterbuches‹ von 1774ff. (Bd. IV, Spalte 810) stammt die Redensart aus der Jägersprache und bedeutet eigentlich: das Wildbret erlegen. »Die Jäger strecken das Wild, wenn sie es auf den Boden der Länge nach hinlegen«, heißt es bei Adelung zur Erklärung. Vergleiche auch die Redensart ›Alle viere von sich strecken‹, vier. Im heutigen übertragenen Sinne läßt sich die Redensart erst aus dem 19. Jahrhundert nachweisen.
   Auf der Strecke bleiben: nicht mehr weiterkönnen, mit seiner Kraft am Ende sein, versagen und deshalb das Ziel nicht erreichen. Die moderne Wendung stammt aus dem Bereich des Sports und bezieht sich auf die Rennstrecke. Im übertragenen Sinne bezeichnet sie allgemein ein Zurückbleiben wegen schlechter Leistung und fehlender Kraft, auch auf geistigem Gebiet und im wirtschaftlichen Wettbewerb; vgl. französisch ›rester en rade‹ (wörtlich: in der Reede bleiben).
   Sich nach der Decke strecken Decke.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Strecke — steht für: eine beidseitig begrenzte gerade Linie, siehe Strecke (Geometrie) die Länge eines Wegs zwischen zwei Punkten, siehe Länge (Physik) die Messung der Distanz zweier Punkte, siehe Entfernungsmessung den Schienenweg zwischen zwei Orten, die …   Deutsch Wikipedia

  • Strecke — • Strecke auf der Strecke bleiben »scheitern, unterliegen« Diese Wendung stammt wohl aus dem Bereich des Sports, meint also eigentlich »bei einem ‹Lauf›wettbewerb nicht das Ziel erreichen«. jmdn./etwas zur Strecke bringen »jmdn. fangen/etwas… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Strecke — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Entfernung • Distanz • Weg • Art • Weise • …   Deutsch Wörterbuch

  • Strecke — Strecke, 1) (Riemer), so v.w. Recke 2); 2) so v.w. Streckeisen 1); 3) eine gerade Linie von bestimmter Länge, daher 4) so v.w. Entfernung u. 5) ein schmaler Streifen Feld; 6) ein Stück einer Eisenbahn, bes. von einer solchen Länge, daß es von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Strecke — ↑Distanz, ↑Linie, ↑Tour, ↑Trakt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Strecke — Strich; Linie; Gerade; Reiseroute; Weg; Reiseweg; Kurs; Wegstrecke; Richtung; Route; Marschroute; Reiseplan; …   Universal-Lexikon

  • Strecke — Strẹ·cke die; , n; 1 der Weg (mit einer bestimmten Länge) zwischen zwei Punkten oder Orten <eine kurze, kleine, große, lange, weite Strecke fahren, gehen, laufen, zurücklegen>: die Strecke Frankfurt New York fliegen; Mitten auf der Strecke …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Strecke — die Strecke, n (Grundstufe) ein bestimmter Teil eines Weges Synonym: Distanz (geh.) Beispiele: Heute haben wir eine Strecke von 40 Kilometern zurückgelegt. Wir haben noch eine lange Strecke vor uns. Er ist die ganze Strecke bis zur Schule… …   Extremes Deutsch

  • Strecke — die Strecke, n 1. Sind Sie die ganze Strecke zu Fuß gegangen? 2. Auf der Strecke München – Salzburg 8 km Stau. 3. Ich möchte nach Hamburg fahren. Können Sie mir sagen, welche Strecke am besten ist? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Strecke — a) Abschnitt, Bereich, Geländeteil, Raum, Region, Sektor, Stück, Teil[bereich], Teilgebiet, Teilstück, Weg, Zone. b) Linie, Schienenweg, Verbindung, Verkehrslinie. c) Absatz, Abschnitt, Ausschnitt, Kapitel, Paragraf, Passage, Stelle, Stück,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”