Tohuwabohu
Es herrscht ein (unbeschreibliches) Tohuwabohu: es herrscht ein großes Durcheinander, ein Wirrwarr; vgl. französisch ›tohu-bohu‹, auch in der Bedeutung von ›Spektakel‹. In Gen 1, 2 findet sich das von Luther mit »wüst und leer« übersetzte hebräische ›tohu wa bohu‹. In neueren jüdischen Sagen über die Weltschöpfung wird dies z.T. noch näher ätiologisch ausgeführt, wobei ›Tohu‹ und ›Bohu‹ als die ersten Elemente dargestellt werden: »Die Erde war zu Anfang ›Tohu‹ und ›Bohu‹, und Finsternis lag auf der Tiefe. ›Tohu‹, das war ein grüner Streifen, der die ganze Welt umgab und von dem die Finsternis ausging; ›Bohu‹, das waren Abgründe voller schlammiger Steine, durch die das Wasser rieselte«.
• M.J. BIN GORION: Die Sagen der Juden. Von der Urzeit Jüdische Sagen und Mythen (Frankfurt 1913), S. 4.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tohuwabohu — (hebr. תהו־ובהו, tohu wa vohu, „wüst und wirr“) bezeichnet ein großes Durcheinander, einen Wirrwarr. Die Bibel beginnt mit dem Satz „Bereshith bara elohim et hashamajim v’et ha arez, v’ha arez hajtah tohu vavohu ...“ (Genesis 1,2). Daraus… …   Deutsch Wikipedia

  • Tohuwabohu — Tohuwabōhu (hebr.), wüste und leer, 1 Mos. 1, 2, Bezeichnung für den Zustand der Erde bei Beginn der Schöpfung; daher s.v.w. Chaos, Durcheinander …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tohuwabohu — Sn Durcheinander, Chaos erw. stil. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus hebr. tōhū wāvōhū wüst und leer , der Bezeichnung des Alten Testaments für den Zustand der Erde vor dem ordnenden Eingreifen Gottes (vgl. Genesis 1,2); dann interpretierend… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Tohuwabohu — »Wirrwarr, Durcheinander«: Das Wort wurde übernommen aus dem hebr. Urtext der Bibel 1. Mos. 1, 2 tohû wạ vohû »Wüste und Öde« (von Luther übersetzt »‹die Erde war› wüst und leer«) …   Das Herkunftswörterbuch

  • Tohuwabohu — Salat (umgangssprachlich); Wirrnis; Kuddelmuddel (umgangssprachlich); Wirrwarr; Gewirr; Chaos; Durcheinander; Mischmasch (umgangssprachlich); Unordnung * * * …   Universal-Lexikon

  • Tohuwabohu — Anarchie, Chaos, Durcheinander, Gewirr, Konfusion, Planlosigkeit, Tumult, Unordnung, Verwirrung, Wirrwarr; (geh.): Wirrnis, Wirrsal; (bildungsspr.): Desorganisation; (ugs.): Kladderadatsch, Kuddelmuddel, Salat; (österr. ugs.): Pallawatsch; (bayr …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Tohuwabohu — To|hu|wa|bo|hu 〈n.; Gen.: od. s, Pl.: s〉 Durcheinander, Wirrwarr, Verwüstung; ein Tohuwabohu veranstalten [Etym.: <hebr. tohu w′a bohu »(die Erde war) wüst und leer«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Tohuwabohu — * Hier ist Tohuwabohu. – Büchmann, 8. Aufl., S. 197. Nach dem hebräischen Ausdrucke für wüst und leer bezeichnen wir damit nach Mos. 1, 2 einen Zustand der Verwirrung …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Tohuwabohu — To·hu·wa·bo̲·hu das; (s), s; gespr ≈ Durcheinander, Chaos …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Tohuwabohu — To|hu|wa|bo|hu das; [s], s <aus hebr. tohû w’a bohû »Wüste und Öde«, nach der lutherschen Übersetzung des Anfangs der Genesis (1. Mose 1, 2)> Wirrwarr, Durcheinander …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”