tuten
Von Tuten und Blasen kein Ahnung haben: völlig unwissend, unfähig sein, geht auf die gleichbedeutende Wendung ›Weder tuten noch blasen können‹ zurück, die wohl im Gedenken an die mindergeachteten Berufe des Kuhhirten und Nachtwächters entstanden ist. 1601 bei Eyering (›Proverb.‹ 2, 385): »Er kan weder thuetten noch blasen«. 1771 erklärt das bremische Wörterbuch (5, 135): »He weet so veel van tuten, as van blasen: er versteht von dem einen so viel als vom andren: er ist dumm«. Die Redensart ist in süddeutschen und norddeutschen Mundarten belegt. Sprichwort ist auch: Da hilft kein Tuten und Blasen: da hilft keine Gegenrede. Gern einen tuten: gern trinken. In dasselbe Horn tuten Horn.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tuten — ist der Familienname folgender Personen: Aud Tuten (1915–1994), US amerikanischer Eishockeyspieler Frederic Tuten (* 1936), US amerikanischer Schriftsteller J. Russell Tuten (1911–1968), US amerikanischer Politiker Melvin Tuten (* 1971), US… …   Deutsch Wikipedia

  • tuten — tuten: Das im 14. Jh. aus dem Niederd. ins Hochd. übernommene Verb beruht auf mnd. tūten, dem mniederl. toeten, tuten, niederl. tuiten entspricht. Engl. to toot, dän. tude, schwed. tuta »tuten« stammen aus dem Mnd. Die Wörter sind… …   Das Herkunftswörterbuch

  • tuten — Vsw std. (14. Jh.) Stammwort. Lautmalende Bildung, zuerst in mndd. tuten. Vgl. Tüte. ✎ Röhrich 3 (1992), 1653. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Tuten — Tuten, in der Probierkunst benutzte kleine Schmelztiegel mit Fuß …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tüten — Tüten, S. Düten …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • tuten — V. (Aufbaustufe) ein Signalhorn ertönen lassen Synonym: hupen Beispiel: Der Zug tutete kurz vor dem Bahnübergang …   Extremes Deutsch

  • tuten — tu|ten [ tu:tn̩], tutete, getutet <itr.; hat: a) eine Hupe, ein Horn o. Ä. laut ertönen lassen: das Schiff tutet [im Nebel]. Syn.: ↑ hupen. b) mit einem Horn o. Ä. einen [lang gezogenen] dunklen Ton hervorbringen: er tutete auf seinem Horn.… …   Universal-Lexikon

  • Tuten — *1. Da helpt kên Tüten oder Blusen. (Holst.) – Schütze, IV, 291. Es hilft keine Gegenrede. »Es hilfet weder tuto noch tota.« In dem Sinne: Wir haben gewonnen. *2. Dai wet nitt van Tütten oader Bloasen. (Iserlohn.) – Woeste, 90, 197. *3. Er tutet… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • tuten — a) blasen, schmettern, trompeten. b) hupen. * * * tuten:1.⇨blasen(2)–2.indasselbeHornt.:⇨übereinstimmen(1) tuten 1.blasen,trompeten,dudeln 2.hupen,einSignal/Warnsignalgeben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • tuten — tu̲·ten; tutete, hat getutet; [Vi] gespr ≈ hupen || ID meist er / sie hat von Tuten und Blasen keine Ahnung! gespr; er / sie versteht von etwas überhaupt nichts …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”