Uhl
Was dem einen sin Uhl, ist dem anderen sin Nachtigall. Der Gegenvergleich beider Tiere dient zum redensartlichen Bild der Verschiedenheit menschlicher Wünsche. Beide Nachtvögel symbolisieren Allergegensätzlichstes: Unglück und Tod, bzw. Glück und Liebe.
   Die niederdeutsche Form Uhl = Eule ist weit über das eigentliche niederdeutsche Sprachgebiet in der allgemeinen Umgangssprache bekannt. Schleswig-holsteinisch ›Dor hett'n Uul seten‹, daraus ist nichts geworden, es ist nicht geglückt. Die sehr häufige Wendung bezeichnet Enttäuschung und geht aus vom Glauben, die Eule mache den Platz, an dem sie sich niederlasse, zu einem unglückbringenden. Aus dieser Bedeutung der Eule im Volksglauben sind beide Redensarten zu verstehen; Eule, Uhu.
   ›Uhlefotsküken‹ ist wörtlich das Küken von einem Uhu. Übertragen ist es die Bezeichnung für einen komischen Menschen; niederrheinisch: ›Dat is en Uhlefotsküken‹, ›du bist mal ein Uhlefotsküken‹. Der Begriff gehört zu einer am Niederrhein bekannten Teufelssage, worin ein ›gefederter Mensch‹ als ein Phantasievogel ausgegeben wird, den man noch nie sonst gesehen hat (H. Otto: Sagen und Überlieferungen vom Niederrhein [Moers 1931], S. 115).
• E. UND L. GATTIKER: Die Vögel im Volksglauben (Wiesbaden 1989), S. 321-349.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Uhl — ist der Familienname der folgenden Personen: Alfred Uhl (1909–1992), österreichischer Komponist und Dirigent Bernd Uhl (* 1946), seit 2001 Weihbischof im Erzbistum Freiburg Bodo Uhl (* 1943), deutscher Archivar und Historiker Eduard Uhl… …   Deutsch Wikipedia

  • Uhl — Uhl, Johann Ludwig, geb. 1714 in Mainbernheim im Ansbachischen, wurde 1744 Professor des Staats u. Lehnrechts zu Frankfurt a. d. O. u. st. daselbst 1790; verdient durch verbesserte Ausgaben einzelner Schriften berühmter Rechtslehrer u.a.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Uhl — Uhl, Friedrich, Schriftsteller, geb. 14. Mai 1825 in Teschen, gest. 20. Jan. 1906 in Mondsee (Ober Österreich), studierte in Wien und widmete sich der literarischen Laufbahn, erwarb sich als Mitarbeiter und Redakteur verschiedener größerer Wiener …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Uhl — Uhl,   Fritz, österreichischer Sänger (Heldentenor), * Wien 2. 4. 1928, ✝ 21. 5. 2001; wurde 1957 Mitglied der Münchner, 1961 auch der Wiener Staatsoper. Er trat auch bei Festspielen auf (Salzburg, Bayreuth) und wurde besonders als Wagner und… …   Universal-Lexikon

  • UHL — Das Logo der United Hockey League (1997 – 2007) Die International Hockey League (IHL), ehemals Colonial Hockey League (CoHL) und United Hockey League (UHL), ist eine professionelle Eishockeyliga, die aus Teams der Vereinigten Staaten besteht. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Uhl — Henry S.M., U.S. internist, *1921. See U. anomaly. * * * universal hypertrichosis lanuginosa …   Medical dictionary

  • UHL — United Hockey League (Community » Sports) * Uplink Hacking League (Community » Sports) …   Abbreviations dictionary

  • Uhl — Uhle (1.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • UHL — abbr. User Head Label …   Dictionary of abbreviations

  • UHL — • universal hypertrichosis lanuginosa …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”