Uriasbrief
Einen Uriasbrief überbringen wird gesagt nach 2 Sam 11, 14.15: David schickte den Uria, dessen Frau er besitzen wollte, an Joab mit einem Brief des Inhalts: »Stellet Uria an den Streit, da er am härtesten ist, und wendet euch hinter ihm ab, daß er erschlagen werde und sterbe«. Aus dieser ursprünglichen Bedeutung des Uriasbriefes wird dann allgemein ein ›Unglücksbrief‹.
   Das Motiv des Briefüberbringers, der unwissend sein eigenes Todesurteil seinen Vollstreckern übergibt, begegnet in zahlreichen Märchen (z.B. Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm 29).
• J. SCHICK: Das Glückskind mit dem Todesbrief (Berlin 1912); A. AARNE: Der reiche Mann und sein Schwiegersohn. Vergleichende Märchenforschungen (Folklore Fellows Communication 23) (Helsinki 1916).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urīasbrief — Urīasbrief, s.u. Uria 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Uriasbrief — Mit Uriasbrief wird ein Brief oder eine Nachricht bezeichnet, die dem Überbringer Unheil bringt. Der Begriff wird abgeleitet von dem Hethiter Uria (auch Urias oder Urija), der als Söldner oder Soldat in König Davids Armee diente. Uria musste vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Uriasbrief — *1. Einen Uriasbrief bekommen. – Braun, I, 4708. *2. Es ist ein Uriasbrief. – 2 Sam. 12, 14; Eiselein, 614. Ein Brief, der dem Ueberbringer Unheil bringt, nach 2 Sam. 11, 15. »Vrias brieff er bey jm tregt.« (Eyering, II, 449.) Die Franzosen… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Uriasbrief — Uri|as|brief 〈m. 1〉 Brief, der den Überbringer ins Verderben schickt [nach Uria (dem Heerführer Davids), der einen solchen Brief erhielt] * * * Uriasbrief   Dieser Ausdruck, mit dem man einen Brief bezeichnet, der seinem Überbringer Unglück… …   Universal-Lexikon

  • Uriasbrief — U|ri|as|brief auch: U|ri|as Brief 〈m.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 Brief, der den Überbringer ins Verderben schickt [Etym.: nach Uria (dem Heerführer Davids), der einen solchen Brief erhielt] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Uriasbrief — Uri|as|brief der; [e]s, e <nach dem Brief, nach dem im A. T. David den Urias, den Ehemann der Bathseba, in den Tod schickte (2. Sam. 11)> Brief, der dem Überbringer Unheil bringt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Uriasbrief — Uri|as|brief (Brief, der dem Überbringer Unheil bringt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Adagia — Erasmus von Rotterdam Die Adagia (lateinisch: Collectanea adagiorum) sind eine Sammlung und Kommentierung antiker Sprichworte, Redewendungen und Redensarten des Humanisten Erasmus von Rotterdam. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Die Rabe — ist ein Märchen (AaTh 400, 401, 518). Es steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 93 (KHM 93). Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Motivbezüge 3 Herkunft 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Uria — bzw. Uría ist der Familienname folgender Personen: Alberto Uria (1924–1988), uruguayischer Autorennfahrer Francisco Álvarez Uría (* 1950), spanischer Fußballspieler Uria steht für: die lateinische Bezeichnung für die Vogelgattung der Lummen: Uria …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”