Urwald
Jemanden mit etwas aus dem Urwald locken: mit etwas Anreiz auf einen ausüben, ist eine berlinerische Prägung des 20. Jahrhunderts. Für 1920 ist berlinerisch bezeugt: ›Dir ham se woll mit 'ne Mohrrübe (Banane) aus'n Urwald jelockt‹. Das scherzhafte, spöttische Bild ist heute allgemein in der städtischen Umgangssprache des nördlichen Deutschland bekannt. Es heißt auch manchmal ›Bananenschalen‹ oder ›Brotkrusten‹ statt Bananen. Zur Veranschaulichung für schlechtes Benehmen sagt man: Ein Benehmen wie im Urwald haben: sich also wie ein Wilder verhalten.
   In neuerer Zeit hört man auch die scherzhafte Aufforderung, die sich besonders an Kinder richtet: ›Auf die Bäume, ihr Affen, der Urwald wird gefegt!‹ Affe, Baum.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urwald — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Dschungel Bsp.: • Tarzan wurde im Urwald von Affen großgezogen …   Deutsch Wörterbuch

  • Urwald — Urwald, der Wald in seinem Ursprungszustande. Frei von jeglicher Einwirkung der Menschen erfolgt in ihm Entstehen, Entwickelung, Leben u. Vergehen der Gewächse von Geschlecht zu Geschlecht ausschließlich nach den Gesetzen der Natur, bedingt durch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Urwald — Urwald, die natürliche und ursprüngliche Waldform, ehe die Hand des Menschen verändernd und gestaltend in die Waldvegetation eingreift. Im U. findet die Verjüngung der Baumvegetation ausschließlich durch spontane Aussäung statt. Auch wird der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Urwald — Urwald, Waldzustand, in welchem das freie Walten der Natur in keiner Weise durch Eingriff der Menschen gestört worden ist, in Europa selten (Polen, Rußland), in Deutschland nur noch im Böhmerwald (etwa 135 ha). [Erdkarten II, 3.] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Urwald — Urwald, Wald, der noch nie geschlagen worden ist …   Herders Conversations-Lexikon

  • Urwald — Urwald,der:Dschungel;diegrüneHölle(veraltend)+Regenwald·Busch;auch⇨Wald(1) UrwaldBusch,Dschungel,Wildnis …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Urwald — Rotbuchenwald Ein Wald ist ein in Schichten aufgebautes Ökosystem, das dauerhaft mit Gehölzen wie Bäumen bewachsen ist. Die Ernährungs und Landwirtschaftsorganisation der UNO (FAO) spricht von Wald, wenn die Bäume in winterkalten Gebieten… …   Deutsch Wikipedia

  • Urwald — der Urwald, ä er (Mittelstufe) das natürlichste Waldökosystem, ursprünglicher, nicht kultivierter Wald Beispiel: Im Urwald leben viele Tierarten in Freiheit …   Extremes Deutsch

  • Urwald — Busch; Dschungel * * * Ur|wald [ u:ɐ̯valt], der; [e]s, Urwälder [ u:ɐ̯vɛldɐ]: ursprünglicher, unkultivierter Wald mit reicher Fauna (besonders in den Tropen): etwas zum Schutz des Urwaldes beitragen. Syn.: ↑ Busch, ↑ Dschungel. * * * Ur|wald 〈m.… …   Universal-Lexikon

  • Urwald — U̲r·wald der; ein dichter Wald (besonders in den Tropen), den die Menschen nicht (landwirtschaftlich) nutzen ≈ Dschungel || K : Urwaldgebiet …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”