Verlaß
Auf jemanden ist Verlaß: ihm kann man unbedingt vertrauen; er hält sein Wort.
   Auf jemanden ist kein Verlaß: mit ihm kann man nicht fest rechnen, seinen Beteuerungen kann man nicht glauben.
   Sich auf andere verlassen: mit der Hilfe anderer rechnen, häufig in der Erweiterung, die warnen soll: ›Wenn du dich auf den verläßt, dann bist du verlassen‹.
   Die Unzuverlässigkeit wird gern mit recht unsicheren Dingen umschrieben: Man kann sich auf ihn verlassen wie auf das Kalenderwetter, das selten zutrifft; Wie auf das Eis einer Nacht, das nicht fest genug ist. Norddeutsch heißt es: ›Man kann sik up em so vêl verlâten as up en dode Rött‹ (Ratte), also überhaupt nicht.
   Von Gott verlassen sein Gott.
   Da verließen sie ihn sagt man, wenn ein Gedanke plötzlich abbricht, auch dann, wenn ein Spieler sich mit seinen guten Karten verausgabt hat und nicht mit weiteren Stichen rechnen kann; hergeleitet aus Mt 26, 56: »da verließen ihn alle seine Jünger«; etwa seit 1900 bekannt.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verlaß — Verlaß, 1) (Verlassenschaft), was Jemand hinter sich zurückläßt, so v. w. Nachlaß; 2) so v. w. Zuverlässigkeit. Daher Verläßlich, so v. w. Zuverlässig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verlaß — Verlass es ist kein Verlass auf ihn, auf ihn ist kein Verlass на него нельзя положиться …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Verlaß — Verlass es ist kein Verlass auf ihn, auf ihn ist kein Verlass на него нельзя положиться …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • Verlaß, der — Der Verláß, des sses, plur. die e, von dem folgenden Zeitworte, aber nur in einigen Bedeutungen, und auch hier nur im gemeinen Leben, besonders einiger Gegenden. 1. Der Nachlaß, die Verlassenschaft, was man nach seinem Tode verläßt, nachläßt,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lengenbach — Gemeinde Deining Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ghasēl — (Gasél), bei den Persern und Türken eine beliebte, den Arabern (s. Arabische Literatur, S. 658) entlehnte Form des lyrischen Gedichts, die Rückert und Platen auch in die deutsche Literatur eingeführt haben. Sein Reim entspricht dem Schema aa, ba …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • List of compositions by Max Reger — The following is a list of compositions by Max Reger. Opus List *Violin Sonata no. 1, d minor, op. 1 (1890) *Piano Trio no. 1 for Violin, Viola and Piano, b minor, op. 2 (1891) *Violin Sonata no. 2, D major, op. 3 (1891) *Six Songs, op. 4 (1891)… …   Wikipedia

  • Das Eisenbahnunglück — ist eine Erzählung von Thomas Mann. Sie erschien erstmals am 6. Januar 1909 in der Neuen Freien Presse, Wien.[1] Die erste Buchveröffentlichung erfolgte im gleichen Jahr in Der kleine Herr Friedemann und andere Novellen (= Fischers Bibliothek… …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Bergner — (1935) Elisabeth Bergner, geborene Elisabeth Ettel (* 22. August 1897 in Drohobycz in Galizien, Österreich Ungarn, heute Ukraine; † 12. Mai 1986 in London) war eine weltberühmte österreichisch britische Theater und F …   Deutsch Wikipedia

  • Max Reger — Johann Baptist Joseph Maximilian Reger Max Reger Nacimient …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”