verschossen
In jemanden verschossen sein: in ihn verliebt sein. Die Grundvorstellung, die vermutlich aus der Studentensprache in die allgemeine Umgangssprache gekommen ist, bezieht sich auf die Pfeile des Liebesgottes Amor: wer von ihm ›geschossen‹ ist, muß in Liebe entbrennen.
   Auch in ein Schlagerlied hat diese Wendung Eingang gefunden, wenn auch in scherzhaft parodistischer Form des Textes:
   Ich bin ja so verschossen
   in deine Sommersprossen;
   die kleinen und die großen
   sind meine Freud'.
Seine Pfeile (sein Pulver) verschossen haben: in einer Diskussion keine Gegenargumente mehr bringen können, sich verausgabt haben; auch in sexuellem Sinn; Pfeil, Pulver.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verschossen — Verschossen, verb. regul. act. Schoß oder Geschoß von etwas geben. Seine Güter verschossen. Daher das Verschossen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verschossen — 1. [bis über beide Ohren] verliebt, liebestoll, verfallen, vernarrt; (geh.): entflammt, in Liebe entbrannt/erglüht; (salopp): verknallt; (dichter.): von Amors Pfeil getroffen. 2. ausgebleicht, blass, bleich, hell, matt, verblasst, verblichen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verschossen — Schmetterlinge im Bauch (umgangssprachlich); Flugzeuge im Bauch (umgangssprachlich); verliebt; im siebten Himmel (umgangssprachlich); verknallt (umgangssprachlich) * * * ver|schọs|sen 〈Adj.〉 1. durch Schießen verbraucht, danebengeschossen 2.… …   Universal-Lexikon

  • verschossen — ver·schọs·sen 1 Partizip Perfekt ↑verschießen1, ↑verschießen2 2 Adj; in jemanden verschossen sein gespr; in jemanden sehr verliebt sein …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verschossen — ver|schọs|sen; ein verschossenes (ausgebleichtes) Kleid; in jemanden verschossen (umgangssprachlich für heftig verliebt) sein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verschossen — verschosse …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • verschossen — (Adj.) [fàschossn] 1. ausgebleicht (Textilien) 2. heftig in jmdn. verliebt sein 3. in eine Idee vernarrt sein …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • verschossen - info! — verschossen: Der umgangssprachliche Ausdruck in jemanden verschossen sein bedeutet „in jemanden verliebt sein“ und geht auf den Liebesgott Amor in der römischen Mythologie zurück. Der Sohn der Venus und des Mars, bildlich meist als halbnackter… …   Universal-Lexikon

  • verschossen sein — verschossensein 1.verliebtsein.⇨verschießen3.Seitdem18.Jh. 2.nichtbeiGeldsein.Manhatseinganzes»⇨Pulver«verschossen.BSD1965ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • verschossen aussehen — verschossenaussehenintr kränklich,übernächtigtaussehen.HergenommenvomBegriffder»verschossenen=fahlgewordenen,ausgebleichten«Farbe.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”