Wecker
Jemandem auf den Wecker fallen: ihn nervös machen, ihm lästig werden, eine moderne humoristisch- übertreibende Abänderung der gleichbedeutenden Wendung ›Einem auf die Nerven fallen (gehen)‹; fußt auf der Vorstellung vom Verstand als Uhrwerk.
   Eine andere Deutung der Redensart schlägt S.A. Wolf vor: »In ›Wecker‹ haben wir wieder eine volkssprachliche Eindeutschung vor uns. Jiddisch ›weochar‹: er regt mich sehr auf; daraus wurde der Wecker, der wörtlich genommen gar keinen Sinn ergibt und sich durch die Verbindung mit ›du fällst mir uff de Nerven‹ in die aus der Sprachmischung hervorgegangenen Redewendungen einreiht«.
   Nicht alle auf dem Wecker haben: nicht recht bei Verstand sein. Da bleibt der Wecker stehen!: Ausruf des Erstaunens, nach dem Muster von ›Da bleibt mir der Verstand stehen‹; etwa seit den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts (Küpper).
• S.A. WOLF: Erklärung einiger Berliner Redensarten, in: Muttersprache 66 (1956), S. 28.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wecker — is a surname of German origin and may refer to:*Andreas Wecker, German gymnast *David Wecker, radio host *Johannes Jacob Wecker, Swiss physician *Konstantin Wecker, German singer and songwriter *Paul Wecker, American artist *William Booth Wecker …   Wikipedia

  • Wecker — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Ich habe den Wecker auf 7 Uhr gestellt. • Du musst einen Wecker mitbringen …   Deutsch Wörterbuch

  • Wecker — Wecker, 1) Uhr mit einer Vorrichtung, durch welche zu einer beliebig bestimmten Zeit ein Hammer wiederholt schnell u. stark an eine Glocke schlägt, um Schlafende aufzuwecken. Meist sind W. an gewöhnlichen Wanduhren angebracht, seltener an… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wecker — Ein Wecker ist eine Uhr, die einen Menschen zu einer zuvor einzustellenden Uhrzeit aus dem Schlaf wecken oder an einen bestimmten Termin erinnern soll. Dies geschieht meist durch ein akustisches Signal. Analoger batteriebetriebener Wecker… …   Deutsch Wikipedia

  • Wecker — We|cker [ vɛkɐ], der; s, : Uhr, die zu einer gewünschten Zeit ein Klingelzeichen ertönen lässt: ein elektrischer Wecker; der Wecker rasselte; sie hat den Wecker nicht gehört. Zus.: Radiowecker, Reisewecker. * * * Wẹ|cker 〈m. 3〉 Uhr, die zu einer …   Universal-Lexikon

  • Wecker — der Wecker, (Mittelstufe) Uhr, die zu einer bestimmten Zeit klingelt und jmdn. weckt Synonym: Weckuhr Beispiele: Ich habe den Wecker auf acht Uhr eingestellt. Ich habe verschlafen, weil ich den Wecker nicht gehört habe. Kollokation: den Wecker… …   Extremes Deutsch

  • Wecker —   Wecker …   Wikipédia en Français

  • Wecker — Wẹ·cker der; s, ; eine Uhr, die zu einer bestimmten, vorher eingestellten Zeit läutet und den Schlafenden weckt <der Wecker rasselt, klingelt>: den Wecker auf acht Uhr stellen || ID meist Er / Sie geht / fällt mir auf den Wecker gespr; er… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Wecker — der Wecker, Hast du den Wecker schon gestellt? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Wecker — 1. Aus einer umgelauteten Form von Wacker entstandener Familienname. 2. Berufsname auf er zu mhd. wecke »keilförmiges Gebäck« für den Weckenbäcker. 3. Amtsname zu mnd. weker »(Nacht)wächter«. Bekannter Namensträger: Konstantin Wecker, deutscher… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”