wieder


wieder
›Es wird schon wieder werden!‹ Mit diesem Spruch tröstet man vor allem kleine Kinder, wenn sie sich sorgen und traurig sind. In Ostdeutschland lautet ein Kinderspruch:
   Es wird schon wieder wer'n
   mit der Mutter Behr'n.
   Die Mutter Horn
   is ja auch wieder wor'n.
   Nur die Mutter Schmidten,
   die hat so gelitten.
›Wiederseh'n macht Freude‹ ist eine redensartliche Formel, die man häufig ironisch gebraucht, wenn man etwas verleiht, das man nach einiger Zeit wieder zurückhaben möchte und dabei befürchtet, den verliehenen Gegenstand nicht wieder zu bekommen, Gruß.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wieder — Wieder, ein Adverbium, oder vielmehr ein Umstandswort, welches vornehmlich eine dreyfache Bedeutung hat. 1. Der Wiederhohlung einer Handlung oder eines Zustandes, oder vielmehr, daß ein Prädicat aufs neue Statt finde, also schon vorher müsse… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wieder — ist der Familienname folgender Personen: Florian Wieder (* 1968), deutscher Set Designer Hanne Wieder (1925–1990), deutsche Kabarettistin und Schauspielerin Ludwig Wieder (1900–1977), deutscher Fußballspieler Sonia Wieder Atherton (* 1961), US… …   Deutsch Wikipedia

  • wieder — Adv. (Grundstufe) noch einmal Synonyme: erneut, nochmals, noch mal (ugs.) Beispiele: Wann besuchst du uns wieder? Sein Auto ist wieder kaputt …   Extremes Deutsch

  • wieder — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • noch einmal • noch (ein)mal Bsp.: • Unser Hund ist wieder zurückgekommen. • Er muss noch mal um Hilfe bitte. • Ich möchte noch einmal nach London fahren …   Deutsch Wörterbuch

  • wieder — Adv/Präp. wider …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • wieder — ↑ wider …   Das Herkunftswörterbuch

  • wieder (da) — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • zurück Bsp.: • Ich werde bald zurück sein …   Deutsch Wörterbuch

  • wieder — wie·der1 Adv; 1 verwendet, um auszudrücken, dass etwas nicht das erste Mal, sondern von neuem geschieht, eintritt o.Ä. <immer wieder; schon wieder; nie wieder; wieder einmal>: Wann gehen wir wieder schwimmen?; Die neue Platte ist wieder ein …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wieder — zum wiederholten Mal; wiederholt; nochmal; zum wiederholten Male; wie gehabt; neuerlich; erneut; noch einmal; wiederum; abermals; von neuem; …   Universal-Lexikon

  • wieder — • wie|der (nochmals, erneut; zurück) – um, für nichts und wieder nichts; hin und wieder (zuweilen); wieder einmal Vgl. aber wider I. Zusammenschreibung in Verbindung mit Verben und Adjektiven vor allem dann, wenn »wieder« im Sinne von »zurück«… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • wieder- — wie·der im Verb, betont und trennbar, sehr produktiv; Die Verben mit wieder werden nach folgendem Muster gebildet: wiedergewinnen gewann wieder wiedergewonnen 1 wieder drückt aus, dass jemand etwas zurückerhält oder von neuem bekommt; etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.