zappenduster
Es (etwas) ist zappenduster: es ist völlig dunkel, es gibt keine Hoffnung mehr, es ist um etwas äußerst schlecht bestellt, das Maß ist voll. Die umgangssprachliche Wendung ist von Berlin ausgegangen und hat sich in dieser Form allgemein durchgesetzt. Für ihre etymologische Herkunft gibt es verschiedene Deutungen: es ist so dunkle Nacht wie nach dem Zapfenstreich, wenn alle Lichter gelöscht waren, wenn es keine Hoffnung auf einen weiteren Alkoholausschank gab, oder: das Wort stammt möglicherweise auch aus dem Rotwelschen, da rotwelsch ›zofon‹ und westjiddisch ›zophon‹ Mitternacht bedeutet, es also hieße: so dunkel wie um Mitternacht.
   In übertragener Bedeutung kann die Wendung auch auf Personen bezogen werden, deren Lage oder Gemütszustand sie spiegelt: Bei jemandem ist es zappenduster (sieht es zappenduster aus): er besitzt keinerlei finanzielle Mittel mehr, er hat keine Hoffnung auf Erfolg, aber auch: er ist nicht mehr willens nachzugeben oder weiterhin zu helfen.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • zappenduster — zappenduster(zappendüster)adj 1.daistzappenduster=daistesvölligdunkel.NachdemZapfenstreichwurdendieLichterindenKasernengelöscht.1900ff,sold.undstud;vorwiegendnördlichderMainlinie. 2.daist(nunist s;damitist s)zappenduster=nunist… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • zappenduster — zappenduster:1.⇨dunkel(1)–2.z.aussehen|mit|:⇨schlecht(11) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zappenduster — Adj ganz dunkel, ganz aus std. stil. (19. Jh.) Stammwort. Vermutlich aus dem Rotwelschen, vgl. rotw. zofon, wjidd. zophon Mitternacht , also dunkel wie um Mitternacht . deutsch rotw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • zappenduster — stockfinster; stockdunkel (umgangssprachlich); (völlig) dunkel * * * zạp|pen|dus|ter 〈Adj.; umg.〉 völlig dunkel ● und dann ist s zappenduster 〈fig.〉 und dann ist keine Aussicht, keine Hoffnung mehr [wohl aus Zappen duster! „Zapfen ab!“ =… …   Universal-Lexikon

  • zappenduster — zạp·pen·du̲s·ter Adj; nur präd od adv, gespr; 1 völlig dunkel 2 so, dass es keine Hoffnung gibt, aussichtslos <es sieht zappenduster aus> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zappenduster — zappedüster, zappendüster, zappe(n)düster …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Zappenduster — Abnahme der Helligkeit mit der Tiefe Helligkeit ist ein Überbegriff subjektiver Eindrücke und objektiver Messgrößen für die Stärke einer visuellen Wahrnehmung von – sichtbarem – Licht. Inhaltsverzeichnis 1 Helli …   Deutsch Wikipedia

  • zappenduster — 1. sehr dunkel und 2. aus, zu Ende …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • zappenduster — zạp|pen|dus|ter (umgangssprachlich für sehr dunkel; aussichtslos) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • stockfinster — zappenduster (umgangssprachlich); stockdunkel (umgangssprachlich); (völlig) dunkel * * * stọck|fịns|ter 〈Adj.; verstärkend〉 ganz finster * * * stọck|fịns|ter <Adj.> (ugs. emotional verstärkend): stockdunkel. * * * stọck|fịns|ter… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”