Zetermordio
Zetermordio (Zeter und Mordio, Zeter und Mord) schreien: laut, jammernd, gellend um Hilfe schreien. ›Zeter‹ ist vermutlich zusammengezogen aus ›ze aehte her‹, d.h. zur Verfolgung. Wer in Not ›Zeter‹ rief, verpflichtete die Mitbürger zu sofortiger Hilfeleistung. ›Mordio‹ ist ein aus Mord abgeleiteter Notschrei. Im heutigen verblaßten Sinne etwa seit dem 19. Jahrhundert geläufig. Während ›zetermordio‹ im alemannisch-rheinischen Gebiet belegt ist, hat das niederdeutsche ›to jodute‹, das hessische ›heila‹, ›heilalle‹ und das fränkisch-obd. ›wapen‹, ›waffen‹ als Varianten.
   Im Rechtsleben des Mittelalters war ›Zetermordio‹ ein förmlicher Ruf des Anklägers zu Beginn einer Gerichtsverhandlung über Mord, Notzucht, Raub oder Diebstahl. Im ›Sachsenspiegel‹ wird dies beschrieben (2, 64): »so fure en vor den richter und schry obir den Schuldigen zcether obir mynen morder und ober des landes morder, ader wy der bruch geschen ist«. Vergleiche französisch ›crier comme un chat qu'on écorche‹ (wörtlich: wie eine geschundene Katze schreien).
• J. STOSCH: Nachträge und Berichtigungen: Notschreie, in: Zeitschrift für deutsche Wortforschung 3 (1902), S. 361; L.L. HAMMERICH: Hochdeutsch ›Zeter‹ niederdeutsch ›Jodute‹, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 56 (1931), S. 274-281; KLUGE; KÜPPER; N. TÖRNQUIST: in: Studia neophil. 11 (1938), S. 318ff.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zetermordio — oder Zeter und Mordio ist als Interjektion ein redensartlicher Ausruf, der ursprünglich der mittelalterlichen Gerichtspraxis entstammt. Er steht für den dringenden oder lauten Ruf nach Hilfe. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Verwendung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Zetermordio — Zetermordio(ZeterundMordio;ZeterundMord)n Zetermordioschreien=lautschreien.»Zeter«isthervorgegangenaus»ziehether=zurVerfolgungher!«;eigentlicheinNotruf,derdieMitbürgerzusofortigerHilfeleistungverpflichtete.Aus»umHilfeschreien«hatsichdieheutigeBede… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • zetermordio — ze|ter|mọr|dio: in der Wendung z. schreien ↑ (Zetermordio). * * * Ze|ter|mọr|dio, das; s (ugs. veraltend): Zetergeschrei: ... geht da drinnen ein Z. an, ein Gekreisch (Th. Mann, Zauberberg 79); *Z. schreien (ugs.; [im Verhältnis zum Anlass… …   Universal-Lexikon

  • zetermordio! — ze|ter|mor|dio!; nur noch in zetermordio schreien (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zetermordio — Ze|ter|mọr|dio, das; s (ugs. veraltend): Zetergeschrei: im Nebenraum ging plötzlich ein Z. los; ☆ Z. schreien (ugs.; [im Verhältnis zum Anlass übermäßig] großes Geschrei erheben, lautstark protestieren). * * * Ze|ter|mọr|dio, das; s (ugs.… …   Universal-Lexikon

  • Zetermordio — Ze|ter|mọr|dio, das; s (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zetermordio schreien — Zeter und Mordio (auch: Zetermordio; zetermordio) schreien   Die umgangssprachliche Wendung bedeutet »ein großes Geschrei anstimmen, [unangemessen] lautstark protestieren«: Wenn das neue Hochschulgesetz in dieser Form vom Ministerium… …   Universal-Lexikon

  • Zeter und Mordio — Zetermordio oder Zeter und Mordio ist als Interjektion ein redensartlicher Ausruf, der ursprünglich der mittelalterlichen Gerichtspraxis entstammt. Er steht für den dringenden oder lauten Ruf nach Hilfe. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Gühne — Eva Medusa Gühne (* 1961 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist die Tochter des Schauspielers Erich Gühne (Roberto Rossellini, „Deutschland im Jahre Null“). Leben Als Kind genoss sie eine klassische Ballettausbildung. Mit 15 Jahren… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeter und Mordio schreien — Zeter und Mordio (auch: Zetermordio; zetermordio) schreien   Die umgangssprachliche Wendung bedeutet »ein großes Geschrei anstimmen, [unangemessen] lautstark protestieren«: Wenn das neue Hochschulgesetz in dieser Form vom Ministerium… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”