Bleistift
Einen spitzen Bleistift hat der Buchhalter oder Finanzbeamte, der pedantisch ist und übergenau rechnet, der Händler oder Handwerker verwendet einen Langen Bleistift, wenn er den Kunden übervorteilt, zu hohe Rechnungen ausstellt oder geizig ist. Wer jedoch Einen dicken Bleistift hat, nimmt es nicht so genau beim Rechnen und überschlägt nur grob.
   Bleistift tritt in spaßhaften Wendungen auch an die Stelle von ›Beispiel‹: Mit gutem Bleistift vorangehen und {\i Sich einen Bleistift nehmen.
   Bleistift-Absätze tragen}: auf Schuhen mit sehr hohen, fast bleistift-dünnen Absätzen (Stöckelschuhen) gehen.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bleistift — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Der Brief war mit Bleistift geschrieben. • Kann ich bitte deinen Bleistift benutzen? …   Deutsch Wörterbuch

  • Bleistift — Sm std. (17. Jh.) Stammwort. Im 17. Jh. wurde in England (Cumberland) eine Graphitgrube entdeckt, die einen so feinen Graphit lieferte, daß man damit schreiben konnte. Die Art des Materials wurde nicht erkannt man hielt es für Bleierz und nannte… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bleistift — (fr. Crayon), Zeichnen – u. Schreibmaterial, aus Wasserblei (Reißblei, Graphit), in Holz gefaßt od. in metallenen Haltern befestigt, bestehend. Mit wirklichem Blei zu zeichnen, war schon in alter Zeit bekannt, die jetzigen B–e wurden aber im 16.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bleistift — Bleistift, die in Holz oder Schilf eingefaßten Stäbchen von Graphik (schwarzbrauner, mit Eisen gemengter Kohlenstoff) oder Reißblei, zum Schreiben und Zeichnen gebraucht; am besten in England, blättrig und weniger rein z.B. in Böhmen und Baiern.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bleistift — Ein handelsüblicher Bleistift Bleistifte; rechts mit Radiergummi, der mit einer Zwinge, Ferrule befestigt is …   Deutsch Wikipedia

  • Bleistift — der Bleistift, e (Grundstufe) Gerät zum Schreiben und Zeichnen mit einem Grafitstab Beispiel: Ich muss den Bleistift anspitzen. Kollokation: mit einem Bleistift schreiben …   Extremes Deutsch

  • Bleistift — Graphitstift * * * Blei|stift [ blai̮ʃtɪft], der; [e]s, e: zum Schreiben und Zeichnen verwendeter Stift: den Bleistift [an]spitzen. Syn.: 1Stift, 2Blei. * * * Blei|stift 〈m. 1; südwestdt. n. 11〉 Graphitstift mit Holzfassung * * * Blei|stift , der …   Universal-Lexikon

  • Bleistift — Blei·stift der; ein Stift meist aus Holz, der im Inneren eine trockene graue oder schwarze Masse enthält, mit der man schreiben oder zeichnen kann <ein harter, weicher, stumpfer, spitzer Bleistift; einen Bleistift (an)spitzen> || K :… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bleistift — der Bleistift, e Hast du einen Bleistift für mich? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Bleistift — Bleistiftm 1.(kleinwüchsiger)schlankerMann.1920ff. 2.Penis.⇨Stift.1950ff. 3.FliegenderBleistift=a)Flugzeug,TypDornier(Do17);Messerschmittjäger.WegenderschlankenForm.1939ff. b)Starfighter.BSD1965ff. 4.Beispiel.SprachlicherSpaßvonSchülernseitdemspät… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”