zwölf
Das hält von zwölf bis Mittag: das hält nur ganz kurze Zeit. ›Zwölf Uhr‹ und ›Mittag‹ sind heute identische Begriffe, die dazwischenliegende Zeit ist also gleich Null.
   Zwölf solche geben auch ein Dutzend Dutzend.
   Einen Zwölfmännerkaffee trinken: einen extra starken Kaffee trinken. In mittelalterlichen Historienbüchern, Sagen und Legenden verleihen Zaubergegenstände oft die ›Kraft von zwölf Männern‹, d.h. eine außergewöhnliche Stärke.
   Unter den ›Zwölften‹ versteht man die weihnachtliche Festzeit vom 25. Dezember bis zum 6. Januar, das sogenannte Dodekahemeron der Griechen. Die Kirche verband damit den alten und den neuen Geburtstag Christi, das alte und das neue Neujahrsfest. Kalendermäßig stellen die Zwölften die 12 Zuschlagstage dar, die den Unterschied zwischen dem alten Mondjahr von 354 Tagen und dem Sonnenjahr von 366 Tagen ausgleichen. Daher auch die Redensart ›Zwischen den Jahren‹. In manchen Landschaften spricht man von den ›Zwölf Nächten‹ oder von den ›Zwölf heiligen Tagen‹. Häufig wird die Zeit auch ›Lostage‹ genannt, wegen der in diesen Tagen üblichen Erforschung der Zukunft. Die Zwölften gelten als Spukzeit. In dieser Zeit sind nach dem Volksglauben Verbote zu beachten (nicht flicken, nähen, waschen etc.), ebenso auch bestimmte Speisevorschriften.
• P. SARTORI: Artikel ›Zwölften‹, in: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens IX, Spalte 979-992; W. MIEDER: ›It's Five Minutes to Twelfe‹, Folklore and Saving Life on Earth, in: International Folklore Review 8 (1990), p. 10-21.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zwölf — Zwölf, eine Hauptzahl, welche zwischen eilf und dreyzehen in der Mitte stehet, und, wie andere Hauptzahlen, in allen Fällen unverändert bleibt. Zwölf Männer, zwölf Frauen, zwölf Häuser; der zwölf Männer, den zwölf Frauen u.s.f. Nur daß sie den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • zwölf — AdjNum std. (8. Jh.), mhd. zwel(i)f, zwelef, ahd. zwelif, as. twelif Stammwort. Aus g. * twalifa zwölf , auch in gt. twalif, anord. tolf, ae. twelf, afr. twel(e)f, twilef, tolef, tolva. Im Vorderglied steht g. * twa aus ig. * dwo ; das… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • zwölf — Num. (Grundstufe) die Ziffer 12 Beispiele: Ein Jahr hat zwölf Monate. Wir haben uns um zwölf Uhr verabredet …   Extremes Deutsch

  • zwölf — zwölf: Das gemeingerm. Zahlwort mhd. zwelf, zwelif, ahd. zwelif, got. twalif, engl. twelve, schwed. tolv ist eine Zusammensetzung aus ↑ zwei und dem unter ↑ bleiben behandelten Stamm germ. *lib̄ mit der Bedeutung »Überbleibsel, Rest«; s. dazu den …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zwölf — Zwölf, die dritte Zahl der ersten höhern Ordnung im dekadischen Zahlensystem; sie ist die erste Zahl, welche durch vier andere, 2, 3, 4, 6 theilbar ist, deshalb u. aus andern Gründen hat man, bes. Werneburg, sich bemüht an die Stelle des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zwölf — Zwölf, im dekadischen Zahlensystem die zweite auf die Grundzahl folgende Zahl. Sie ist die erste Zahl, die durch vier andre, 2, 3, 4, 6, teilbar ist; hauptsächlich deshalb hat man mehrfach vorgeschlagen, an die Stelle des Dezimalsystems das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • zwölf — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] …   Deutsch Wörterbuch

  • Zwölf — Die zwölf Stunden des Tages auf einer Uhr Die Zwölf (12) ist die natürliche Zahl zwischen Elf und Dreizehn. Sie ist gerade. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • zwölf — Dutzend; zwölf Stück * * * zwölf [ts̮vœlf] <Kardinalzahl> (in Ziffern: 12): zwölf Personen. * * * zwọ̈lf 〈Adj.; Kardinalzahl; als Ziffer: 12〉 Ableitungen: →a. acht ● die zwölf Apostel; die zwölf Monate; die Zwölf Nächte die Nächte zw. dem… …   Universal-Lexikon

  • Zwölf — 1. Bis zwölf liegt heut der Faule grollend im Bett, weil er gestern bis elf geschlafen hat. – Altmann VI, 457. 2. Nach Zwölf is aans, was mer thut. – Tendlau, 884. Wortspiel mit Eins und gleichgültig. 3. Tüsken twalf un een sünd alle Düfels to… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”