Blümchenkaffee
Blümchenkaffee trinken: dünnen, gehaltlosen Kaffee trinken; ein offenbar in Leipzig aufgekommener Wortwitz. Sächsisch ›Blümchenskaffee‹, dünner Kaffee, ›aus zwee Buhn sind zehn Tassen bereitet‹. Der Ausdruck ist bereits 1729 bekannt und wird folgendermaßen erklärt: »Blümgen-Coffée so nennen die Leipziger den Coffée, wenn er allzu dünne ist, weil man die Blümgen auf dem Boden der Coffée-Tasse dadurch sehen kann« (Orestes, ›Der Dreßdnische Mägde-Schlendrian‹, S. 47).
• MÜLLER-FRAUREUTH I, S. 123; Trübner I, S. 376.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blümchenkaffee — (auch: Blärre, Blärpe, Plörre oder Lorke) bezeichnet scherzhaft einen sehr dünn aufgebrühten Bohnenkaffee oder auch Ersatzkaffee. Der Ausdruck ist aus dem mundartlichen Sächsisch entlehnt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Blümchenkaffee — Sm sehr dünner Bohnenkaffee (besonders in Sachsen gesagt) per. Wortschatz omd. (18. Jh.) Hybridbildung. Angeblich, weil man bei ihm das Blumenmuster auf dem Grund der Tasse sehen konnte. ✎ Röhrich 1 (1991), 222. deutsch s. blühen, s. Kaffee …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Blümchenkaffee — Blüm|chen|kaf|fee 〈m. 6; unz.; sächs.; scherzh.〉 zu dünner Kaffee, Ersatzkaffee; Sy 〈umg.〉 Muckefuck [angebl. nach dem Kaffee der Sachsen, der so dünn ist, dass man das Blümchenmuster auf den Tassenboden sehen kann] * * * Blüm|chen|kaf|fee, der… …   Universal-Lexikon

  • Blümchenkaffee — »schwarzer Kaffee«, der so durchsichtig ist, daß die auf dem Boden der Tasse gemalten Blumen zu sehen sind …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Blümchenkaffee — Blümchenkaffeem sehrdünnerKaffeeaufguß.Eristsodünn,daßmandieaufdemGrundederTassegemaltenBlumen(vorallemdiedesMeißnerPorzellans)erkennenkann.1700ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Blümchenkaffee — Blömcheskaffee (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Blümchenkaffee — Blüm|chen|kaf|fee (umgangssprachlich scherzhaft für dünner Kaffee) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Blümchen-Kaffee — Blümchenkaffee Der aus dem mundartlich Sächsischen entlehnte Ausdruck Blümchenkaffee (auch: Blärre, Blärpe) bezeichnet scherzhaft einen sehr dünn aufgebrühten Kaffee. Die Bezeichnung ist auf das bis heute verwendete Dekor Gestreute Blümchen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseher — Blümchenkaffee Der aus dem mundartlich Sächsischen entlehnte Ausdruck Blümchenkaffee (auch: Blärre, Blärpe) bezeichnet scherzhaft einen sehr dünn aufgebrühten Kaffee. Die Bezeichnung ist auf das bis heute verwendete Dekor Gestreute Blümchen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwerterkaffee — Blümchenkaffee Der aus dem mundartlich Sächsischen entlehnte Ausdruck Blümchenkaffee (auch: Blärre, Blärpe) bezeichnet scherzhaft einen sehr dünn aufgebrühten Kaffee. Die Bezeichnung ist auf das bis heute verwendete Dekor Gestreute Blümchen der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”