Abstimmung
Eine Abstimmung mit den Füßen vornehmen: weggehen, auch: wegbleiben. Von einer ›Abstimmung mit den Füßen‹ redet man dann, wenn in einem diktatorisch regierten Land, in dem freie Wahlen nicht gestattet sind, die Bewohner das Land zu verlassen suchen. Fuß.
   Harmlosere Bedeutung besitzt die Wendung in bezug auf das Verhalten von Studierenden, die den Lehrveranstaltungen fernbleiben, wenn sie uninteressant oder niveaulos sind, oder wenn ihnen der Dozent nicht zusagt.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstimmung — steht für: Abstimmung (Stellungnahme), Verfahren zur Willensbildung (Entscheidung) einer Gesamtheit von (natürlichen oder juristischen) Personen Kurzwort / allgemeinsprachlicher Begriff für Volksabstimmung, Wahlen oder Volksentscheid Kalibrierung …   Deutsch Wikipedia

  • Abstimmung — Abstimmung, die förmliche und ausdrückliche Willenserklärung der Mitglieder einer Versammlung oder eines Kollegiums über eine bestimmte Frage. Gilt die A. der Bezeichnung einer bestimmten Person, so heißt sie Wahl (s. d.). Zu einem gültigen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abstimmung — Abstimmung,die:1.〈WillensbekundungdurchAbgabederStimme〉Stimmabgabe·Votum·Wahlakt·Wahlgang;auch⇨Wahl(1)–2.⇨Anpassung–3.zeitlicheA.:〈zeitl.Koordinierung〉Timing Abstimmung→Wahl …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abstimmung — Abstimmung, die Handlung, wodurch ein Collegium, eine Corporation, eine Versammlung über einen zu fassenden Beschluß durch Stimmenmehrheit entscheidet, nachdem die in Rede stehende Sache durch Vorträge dafür u. dawider verhandelt worden ist. Die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abstimmung — Abstimmung, Ermittlung der Ansicht einer Versammlung über eine vorliegende Frage durch Handaufheben, Aufstehen oder Sitzenbleiben, Teilung nach verschiedenen Seiten (öffentliche A.), Ja oder Nein (namentliche A.), Ballotage (geheime A.). Entweder …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abstimmung — 1. ↑Harmonisierung, ↑Koordination, ↑Synchronisation, ↑Timing, 2. ↑Ballotage, ↑Poll, ↑Skrutinium, Suffragium …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abstimmung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Stimme • wählen • (ab)stimmen Bsp.: • Geben Sie Ihre Stimme X X! • Sie ist zu jung zum Wählen. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Abstimmung — Konvergenz; Angleichung; Annäherung; Absprache; Koordinierung; Koordination; Synchronisierung; Synchronisation; Entscheidung; Abstimmen; Urteilsfindung; …   Universal-Lexikon

  • Abstimmung — Ạb·stim·mung die; 1 die Abstimmung (auf etwas (Akk) / mit etwas) das Abstimmen (1) ≈ Angleichung: die Abstimmung der Vorträge auf das / mit dem Programm 2 die Abstimmung (über etwas) das Abstimmen (3) <eine geheime, namentliche Abstimmung> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Abstimmung — die Abstimmung, en (Mittelstufe) Abgabe der Stimmen Beispiel: Der Antrag wurde zur Abstimmung vorgelegt. Kollokationen: eine Entscheidung durch Abstimmung treffen geheime Abstimmung …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”