Büchse
In die Büchse blasen war eine vom 16. bis zum 19. Jahrhundert gebräuchliche Redensart. Ihr ursprünglicher Sinn ist: sich schminken, in die Schminkdose blasen, so daß sich der feine Staub auf die Wangen legt und sie färbt; bezeugt z.B. bei Geiler von Kaysersberg: »es seind die, die in das Büchßlin blosen, daz sie ein ferblin empfahen«.
   Die jüngere Bedeutung der Wendung ist: Geld, Strafe bezahlen müssen; so mecklenburgisch ›in de Büsse blasen‹, eine summe in die Büchse einzahlen, die für Strafgelder innerhalb einer Zunft bestimmt ist. Belegt bei Ayrer (138a):
   so musz er uns ind püchsen blasen
   und ihm ein federn ziehen lassen,
   dann umbsonst arbeit wir nicht gern.
Vgl. niederländisch ›in die beurs (bus) blazen‹. Zuletzt wird die Redensart gebraucht im Sinne von ›bestechen‹, wohl unter dem Einfluß der älteren Wendung Mit der goldenen (silbernen) Büchse schießen: bestechen. Beutel.
   Aus einer Büchse geschmiert sein: von gleicher Art sein, aus dem medizinischen Bereich der Salbenbüchse hergenommen; zum Beispiel obersächsisch ›Die sin aus eener Bichse geschmiert‹, sie sind gleich und gleichartig zu behandeln, es ergeht dem einen wie dem anderen (Schelte für Weiber).
   Er ist wie die Büchse Pandoras: allen Lastern ergeben. ›Die Büchse der Pandora‹ nennen wir etwas Unheilbringendes. Hesiod erzählt (Werke und Tage, 94 ff.), daß die Menschen ohne Drangsal lebten, bevor ihnen Zeus zur Strafe für den Raub des Feuers durch Prometheus die Pandora mit einem verschlossenen Gefäß sandte, das alle Übel enthielt. Als sie den Deckel öffnete, blieb nur die Hoffnung in der Büchse zurück; vgl. niederländisch ›Dat is de doos van Pandora‹.
• I. TRENCSÉNYI-WALDAPFEL: The Pandora Myth, in: Acta Ethnographica 4 (1955), S. 99-126; D. UND E. PANOWSKY: Pandora' s Box. The Changing Aspects of a Mythical

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büchse — Buchse; Konserve; Konservendose; Konservenbüchse; Blechbüchse; Dose; Gewehr mit gezogenem Lauf * * * Buch|se [ bʊksə], die; , n: a) runde Öffnung, in die ein Stecker gesteckt werden kann. Syn …   Universal-Lexikon

  • Buchse — (links) und Stecker in der Elektrotechnik …   Deutsch Wikipedia

  • Büchse — Büchse: Das Wort (mhd. bühse, ahd. buhsa »Dose, Büchse«) wurde in vorahd. Zeit zuerst in der Bedeutung »Arzneibüchse« mit anderen Wörtern der Heilkunst wie ↑ Arzt und ↑ Pflaster aus vlat. buxis (< lat. pyxis) »Dose aus Buchsbaumholz« entlehnt… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Buchse — Büchse: Das Wort (mhd. bühse, ahd. buhsa »Dose, Büchse«) wurde in vorahd. Zeit zuerst in der Bedeutung »Arzneibüchse« mit anderen Wörtern der Heilkunst wie ↑ Arzt und ↑ Pflaster aus vlat. buxis (< lat. pyxis) »Dose aus Buchsbaumholz« entlehnt… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Buchse — Sf Hohlzylinder zur Aufnahme eines Steckers erw. fach. (18. Jh.) Entlehnung. Ursprünglich nicht umgelautete, regionale Form von Büchse. Im 20. Jh. fachsprachlich verbreitet.    Ebenso nndl. bus, buis; Büchse. lateinisch gr …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Büchse — Sf std. (10. Jh.), mhd. bühse, ahd. buhsa Entlehnung. Ist in früher Zeit entlehnt aus l. puxis, buxis f., dieses aus gr. pyxís f. Döschen aus Buchsholz zu Buchs(baum). Gemeint waren kleine Kästchen für Arzneimittel, Gewürze u.ä. Die spätere… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Buchse — Buchse, 1) (Büchse), die Ausbohrung der Nabe des Rades, worin die Achse liegt; 2) Stück Holz, womit das Loch des Bodensteins (s.d. 1) ausgefüllt ist …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Büchse — Büchse, ursprünglich jede Feuerwaffe, daher Büchsenschützen anfänglich wohl die Träger der Handrohre wie die Bedienungsmannschaften der Geschütze; später Bezeichnung des gezogenen Gewehrs. Bei seiner Einführung für die gesamte Infanterie ist der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Büchse — Büchse, Feuergewehr mit gezogenem Laufe, d.h. mit spiralförmig gewundenen Vertiefungen (Zügen) an der Innenfläche des Laufs, wobei die Spirale gewöhnlich einen ganzen Umlauf macht. Durch diese Einrichtung wird der Kugel eine schraubenartige… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Büchse — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Dose • Konservenbüchse • Konservendose Bsp.: • Sie öffnete eine Dose Pfirsiche. • Was ist der Inhalt dieser Konservenbüchse? …   Deutsch Wörterbuch

  • Buchse — Stecker; Anschluss; Steckkontakt; Büchse * * * Buch|se [ bʊksə], die; , n: a) runde Öffnung, in die ein Stecker gesteckt werden kann. Syn.: ↑ Steckdose. b) Hülse als Lager von Achsen und Wellen in Form eines Zylinders, der an beiden Enden offen… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”