Depp
Jemandem (nicht) den Deppen machen: sich (nicht) wie ein dummer Trottel herumschicken lassen. Der Begriff, Depp' (bairisch-österreichisch: Tepp, Tapp) geht zurück auf das frühneuhochdeutsche ›tapp‹, wie es auch in dem Wort ›tappen‹ enthalten ist, d.h., der Depp ist jemand, der täppisch geht und zugreift, ein einfältiger, ungeschickter Mensch, ein Schwachsinniger, Dummkopf oder Idiot. Die Redensart wird meist negierend gebraucht, ebenso wie die Wendung: ›Ich bin doch nicht dein Depp‹ oder ›Ich bin doch nicht deppert‹ als Antwort auf eine unzumutbare Forderung.
   Anders verhält es sich mit der Redensart: Den Deppen spielen. Sie weist darauf hin, daß jemand bewußt und aus Spaß in die Rolle des Tölpels schlüpft.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Depp — (süddeutsch) steht für: umgangssprachlich einen einfältigen Menschen, vergleichbar mit Trottel oder Idiot. Der Ausdruck ist praktisch nur für Männer gebräuchlich. Depp ist der Name folgender Personen: Daniel Depp (* 1953), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Depp — Depp,der:1.⇨Dummkopf(2)–2.⇨Tollpatsch Depp→Dummkopf …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Depp — Depp(Tepp)m 1.dummer,einfältigerMensch.Gehörtzu»dappen,tappen=unsicher,ungeschicktauftreten«.Oberd1800ff. 2.blutigerDepp=sehrdummerMensch.⇨blutig1.Bayr1900ff. 3.denDeppmachen=fürandereallesundjedesbesorgen;gegenüberjm(allzu)gutmütigsein.Bayr19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Depp — Sm (Schimpfwort für einen ungeschickten Menschen) std. vulg. obd. (15. Jh.) Stammwort. Gehört wie früheres Tapp und Taps zu täppisch. ✎ Röhrich 1 (1991), 312f. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Depp — Porté en Alsace, c est un hypocoristique de Dibbern, nom de personne germanique (Dietbern : diet = peuple + bern = ours). Variante : Deppe. Diminutif : Deppel …   Noms de famille

  • Depp — (ugs. für:) »ungeschickter Mensch, Dummkopf«: Das in neuerer Zeit aus oberd. Mundarten aufgenommene Wort (bayr. österr. auch Tepp, Tapp, frühnhd. tapp) gehört wohl zur Sippe von ↑ tappen und meint eigentlich den, der »täppisch« geht und zugreift …   Das Herkunftswörterbuch

  • Depp — Johnny Depp Johnny Depp Avant première de Public Enemies à Paris, juillet 2009 Nom de naissance John Christopher Depp II …   Wikipédia en Français

  • Depp — Blödmann (umgangssprachlich); Schwachkopf (derb); Idiot (derb); Trottel (derb); Blödian (umgangssprachlich); Dumpfbacke; Dummkopf; Minderbemittelter …   Universal-Lexikon

  • Depp — Dẹpp der; en, en; gespr südd (A) ≈ Dummkopf, Idiot || NB: der Depp; den, dem Depp / Deppen, des Deppen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Depp — n. family name; Johnny Depp (born 1963), American film and television actor (known for his role in Edward Scissorhands ) …   English contemporary dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”