Dreh
Den Dreh heraushaben: wissen, wie man etwas macht, geschickt sein; vgl. französisch ›avoir le coup‹, ›... le tour‹, ›... le truc‹. Dreh hat in dieser Redensart die Bedeutung von ›Täuschungsmanöver, List‹ und bezieht sich auf ein betrügerisches Verfahren beim Händler. Dieser konnte einem etwas ›andrehen‹, d.h. einen nicht ganz einwandfreien Gegenstand beim Verkauf so drehen, daß sein Fehler verdeckt blieb; vgl. auch norddeutsch ›einen Dreh machen‹, lügen. Weitergebildet zu Eine Sache drehen: sie absichtlich entstellen. Den richtigen Dreh 'rauskriegen (finden): einen richtigen Ansatzpunkt, eine günstige Gelegenheit nutzen, um ein Ziel zu erreichen; vgl. französisch ›prendre le coup‹. Dagegen heißt Nicht den richtigen Dreh kriegen etwas verkehrt anfassen, nicht fertigbringen. Im richtigen Dreh sein: mitten in der Arbeit stecken.
   Ein Ding drehen Ding.
   Man kann es drehen und wenden, wie man es will: das ist eine doppelsinnige Rede (oft auch mit dem Zusatz: ›Es bleibt immer gleich undurchsichtig‹ usw.). Den Gegensatz dazu bildet die Feststellung: Daran ist nichts zu drehen und zu deuteln: die Sache ist völlig eindeutig. Seinen Mantel nach dem Wind drehen Mantel.
   Durchgedreht sein durch.
   Auf komplizierte Mechanismen im 20. Jahrhundert deutet die Redensart: Jemand muß daran gedreht haben: es verdorben haben oder Verwirrung gestiftet haben, weil er den falschen Hebel oder Knopf drehte.
   Alles dreht sich um jemanden oder um etwas: es bildet den absoluten Mittelpunkt; vgl. französisch ›Il est le centre du monde‹ (wörtlich: Er ist der Mittelpunkt der Welt).
   Bei jemandem dreht sich alles: er ist schwindlig oder betrunken.
   Den Drehwurm haben: schwindlig sein, nicht recht bei Verstand sein, aber auch: nicht verläßlich und wetterwendisch. Die Redensart beruht auf der alten Vorstellung von Würmern als Krankheitsdämonen und auf der Beobachtung von Kälbern, die den ›Drehwurm‹ hatten, der sich als Parasit in ihren Köpfen befand.
   Jemandem eine Nase drehen Nase.
   Jemandem einen Strick drehen Strick.
   Im Handumdrehen Hand.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dreh — [dre:], der; [e]s, s (ugs.): zur Lösung einer alltäglichen Aufgabe nötiger Kunstgriff: den richtigen Dreh finden, heraushaben; wie bist du auf diesen Dreh gekommen? Syn.: ↑ Kniff (ugs.), ↑ Kunststück, ↑ Masche (ugs.), ↑ Methode, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Dreh — Dreh, der; [e]s, Plural s oder e (umgangssprachlich für Einfall, Kunstgriff; seltener für Drehung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dreh — Dre̲h der; s, s; gespr; 1 ≈ Kniff, Trick 2 den (richtigen) Dreh heraushaben / herauskriegen wissen / erkennen, wie ein schwieriges Problem zu lösen ist || ID (so) um den Dreh gespr; ungefähr um die angegebene Zeit: fünf Uhr oder so um den Dreh …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Dreh — der Dreh, s (Mittelstufe) ugs.: kleiner Trick Beispiel: Du hast den Dreh heraus. Kollokation: auf den Dreh kommen …   Extremes Deutsch

  • Dreh — 1. Einfall, Kniff, Kunstgriff, List, Schachzug, Schliche, Trick, Winkelzug; (schweiz.): Rank; (bildungsspr.): Finesse, Manipulation, Strategem; (ugs.): Masche; (österr. ugs.): Schmäh; (abwertend): Manöver; (veraltend): Pfiff; (veraltet):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Dreh — Drehm 1.List;betrügerischeHandlungsweise;Täuschungsverfahren;üblichesVerhalten.Übersetzungvonfranz»tour=List,Finte«.19.Jh. 2.alterDreh=oftwiederholterTäu schungsversuch;immerdasselbe.1900ff. 3.dufterDreh=hervorragendeSache.⇨dufte.Halbw1960ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Dreh — Dreharbeiten im Studio Die Dreharbeiten stellen die Realisierungsphase einer Filmproduktion dar. Mittels einer Filmkamera und eines Schallaufzeichnungsgerätes, traditionell Tonkamera (Ende 1920er bis Ende 1940er Jahre), dann Magnetfilm oder… …   Deutsch Wikipedia

  • dreh — dregh, dreȝ(h, dreh(e see dree, dreigh …   Useful english dictionary

  • Dreh — Drih (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Dreh und Trink — ist der Markenname einer seit 1974 von der Klosterquell GmbH produzierten Fruchtsaftlimonade. Speziell in Österreich gilt Dreh und Trink als Kultprodukt. Auffälligstes Merkmal des sehr süßen Getränks ist die außergewöhnliche Verpackung in einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”