durcheinander
Gebräuchliche redensartliche Vergleiche zur Bezeichnung von Unordnung und Kunterbunt sind: Es geht durcheinander wie in einem Ameisenhaufen, wie in einem Taubenschlag, wie in der Arche Noah, wie Kraut und Rüben, wie Heu und Stroh, wie Hechsel und Kaf, wie Kappes und Mus. Einer Erklärung bedürfen diese Wendungen nicht.
   Sie treten schon in frühen literarischen Zeugnissen auf, so unter anderem bei Geiler von Kaysersberg: » ... und gat also durcheinander als die maden in einem käsz« (›Das Buch der Sünden des Munds‹, 1518).
   In diesem Sinne ist die Wendung bis heute erhalten geblieben, doch haben sich auch neue Varianten gebildet: Etwas durcheinanderbringen: nicht auseinander halten können, Ganz durcheinander sein: verwirrt sein.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • durcheinander — ↑konfus, ↑pêle mêle, ↑promiscue …   Das große Fremdwörterbuch

  • Durcheinander — ↑Babylonismus, ↑Chaos, ↑Labyrinth, ↑Pallawatsch, ↑Pelemele, 1Salat, ↑Tohuwabohu, ↑Zirkus, ↑Zores …   Das große Fremdwörterbuch

  • Durcheinander — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Unordnung • Schweinerei Bsp.: • Mein Zimmer ist in einem furchtbaren Zustand …   Deutsch Wörterbuch

  • durcheinander — durch·ei·nạn·der, dụrch·ei·nan·der1 Adv; ohne Ordnung, ungeordnet: Nach dem Fest lagen Flaschen und Aschenbecher durcheinander auf dem Boden herum ↑durcheinander bringen ↑durcheinander gehen ↑durcheinander kommen ↑durcheinander laufen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • durcheinander — verwirrt; verstört; derangiert; tüdelig (umgangssprachlich); konfus; fassungslos; neben der Rolle sein (umgangssprachlich); umnachtet; entgeistert; …   Universal-Lexikon

  • Durcheinander — Salat (umgangssprachlich); Wirrnis; Kuddelmuddel (umgangssprachlich); Wirrwarr; Gewirr; Chaos; Tohuwabohu; Mischmasch (umgangssprachlich); Unordnung * * * durch| …   Universal-Lexikon

  • Durcheinander — Alles durcheinander, wie sie der Griff gibt, sagte der Bettler, als er eine Filzlaus drunter fand. Holl.: Zulke loopen er onder, zei de meid, en zij had eene plattluis tusschen hare vingeren. (Harrebomée, II, 382.) [Zusätze und Ergänzungen] *2.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Durcheinander — 1. anarchisch, chaotisch, konfus, planlos, regellos, unaufgeräumt, ungeordnet, ungeregelt, unüberschaubar, unübersichtlich, verworren, wirr, wüst; (bildungsspr.): desorganisiert; (ugs.): drunter und drüber, wie Kraut und Rüben; (emotional):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Durcheinander — das Durcheinander (Aufbaustufe) Zustand der Unordnung Synonyme: Chaos, Saustall (ugs.) Beispiel: In dem Zimmer herrschte ein heilloses Durcheinander. das Durcheinander (Aufbaustufe) Zustand des Chaos, der Verwirrung Synonyme: Gewirr, Konfusion,… …   Extremes Deutsch

  • durcheinander — 1. anarchisch, chaotisch, konfus, planlos, regellos, unaufgeräumt, ungeordnet, ungeregelt, unüberschaubar, unübersichtlich, verworren, wirr, wüst; (bildungsspr.): desorganisiert; (ugs.): drunter und drüber, wie Kraut und Rüben; (emotional):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”