einheizen
Einem tüchtig einheizen: einem scharf zusetzen, ihm durch Drohungen Angst einjagen, ihm die Wahrheit sagen, ihn hart ins Gebet nehmen, aber auch: ihn antreiben, ihm durch schwere Aufgaben oder durch Prügel warm machen.
   Die Redensart bezieht sich auf die Schilderungen von höllischen Folterqualen, durch die die Gläubigen im Mittelalter vom sündhaften Leben abgeschreckt werden sollten. Vgl. hierzu ›Einem die Hölle heiß machen‹. Hans Sachs schilderte z.B. in seinem Schwank ›Das Höllenbad‹ die Hölle als eine riesige Badestube, in der die Teufel als Bader den Sündern einheizen und sie bis aufs Blut schwitzen lassen, um sie so der ewigen Qual zu überantworten; Bad. Vgl. französisch ›chauffer les oreilles à quelqu'un‹ (wörtlich: einem die Ohren heiß machen).
   Neuere Redensarten sind: Jemanden (eine ganze Kompanie) verheizen: sinnlos opfern; tüchtig einheizen: viel Alkohol trinken, also: sich von innen her erwärmen.
• M. LANDAU. Hölle und Fegfeuer in Volksglaube und Kirchenlehre (Heidelberg 1909); J. LE GOFF: Die Geburt des Fegefeuers (Stuttgart 1984).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • einheizen — V. (Aufbaustufe) in etw. Feuer machen, Heizmaterial nachlegen und so warm machen Synonyme: anheizen, anfeuern, anschüren Beispiel: Er hat den Grill bereits eingeheizt. einheizen V. (Oberstufe) ugs.: jmdm. nachdrücklich seine Meinung sagen Synonym …   Extremes Deutsch

  • einheizen — 1. anbrennen, anfachen, anfeuern, anheizen, anzünden, beheizen, erwärmen, Feuer machen, schüren, warm machen, zum Brennen bringen; (geh.): entfachen, entzünden; (ugs.): anmachen; (landsch.): anstecken, auswärmen, einkacheln. 2. a) bedrängen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • einheizen — ein·hei·zen (hat) [Vi] 1 einen Ofen, eine Heizung in Betrieb setzen, um einen Raum zu heizen: Hast du in der Küche eingeheizt? 2 jemandem einheizen gespr; jemanden (be)schimpfen oder ihn antreiben <jemandem ordentlich einheizen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einheizen — 1. Gar zu sehr eingeheizt, zündet das Haus an. *2. Einem einheizen. Ihm durch Aufgaben, schwere Fragen, Drohungen, Vorwürfe oder Prügel warm machen. [Zusätze und Ergänzungen] *3. Einem warm einheizen. – Mathesius, Sarepta, XIb. In dem Sinne: ihm… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • einheizen — ein||hei|zen 〈V. intr.; hat〉 1. heizen, Feuer machen 2. jmdm. (tüchtig) einheizen 〈fig.; umg.〉 jmdm. heftige Vorwürfe machen, jmdn. energisch ermahnen * * * ein|hei|zen <sw. V.; hat: 1. a) Feuer machen, mit [mehr] Brennmaterial versorgen u.… …   Universal-Lexikon

  • einheizen — einheizenintr 1.schüren,hetzen,antreiben,aufhetzen.FeuerimOfenlegen=dieLeidenschaftentfachen.19.Jh. 2.essen.Verdauen=»Verbrennen«derNahrung.1900ff. 3.trinken.⇨anfeuern.1900ff. 4.jmeinheizen=a)jmhartzusetzen;jnnachdrücklichzurechtweisen.Berührtsich… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • einheizen — ein|hei|zen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • beheizen — einheizen, erwärmen, heizen, warm machen; (landsch.): auswärmen, einkacheln. * * * beheizen:⇨heizen(1) beheizen→heizen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfeuern — 1. anbrennen, anfachen, anheizen, anschüren, anzünden, einheizen, zum Brennen bringen; (ugs.): anmachen; (landsch.): anstecken. 2. anregen, Ansporn/Antrieb geben, anspornen, anstacheln, antreiben, aufstacheln, ermutigen, stimulieren; (geh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kalfakter — Kal|fạk|ter 〈m.; s, to|ren〉 = Kalfaktor * * * Kal|fạk|ter, der; s, , Kalfaktor, der; s, …oren [mlat. cal(e)factor = Einheizer; mit dem Einheizen der Öfen betrauter Schüler, Hausmeister o. Ä., zu lat. cal(e)facere = warm machen, einheizen]: 1 …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”