Erdboden


Erdboden
Jemanden unter die Erde wünschen: ihm den Tod wünschen. Jemanden unter die Erde bringen: ihn so ärgern, daß er darüber sterbenskrank wird.
   In den Erdboden versinken wollen: sich zutiefst schämen. Die Wendung geht zurück auf Glaubensvorstellungen, wie sie sich in zahlreichen Volkserzählungen über die ganze Welt finden. Danach hat die Erde die Fähigkeit, sich plötzlich zu öffnen und Übeltäter zu verschlingen. In Zusammenhang damit steht die Selbstverfluchungsformel ›Die Erde soll mich verschlingen‹; ähnlich die Wendung wie vom Erdboden verschluckt: plötzlich verschwunden, sowie die Wendung ›Ich möchte vor Scham am liebsten in den Erdboden versinken‹.
   Alles dem Erdboden gleichmachen: alles zerstören.
   Etwas nicht aus der Erde stampfen können: nicht in der Lage sein, bestimmte Wünsche zu erfüllen; Boden.
   An die Erde gekettet sein: mit den täglichen Sorgen belastet sein, sich nicht zu Höherem freimachen können, auf dem Weg zu Gott festgehalten werden, nicht frei wie ein Vogel sein; vgl. die Begriffe ›Erdverbunden‹ bzw. ›Erdverwurzelt‹.
   Der Vergleich mit einem ›Erdrutsch‹ wird häufig auf den Wählerverlust einer Partei bezogen.
   Zitate sind: »Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden« (Gen 3, 19); »Die Erde hat mich wieder« (Goethes ›Faust‹ I, Nacht).
• E. FEHRLE: Artikel ›Erde‹, in: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens II, Spalte 895-908; A. DIETERICH: Mutter Erde (Leipzig 3. Auflage 1925); M. LURKER: Artikel ›Erde, Erdgottheiten‹, in: Wörterbuch der Symbolik (Stuttgart 1979), S. 138-139; D. WARD: ›Erde‹, in: Enzyklopädie des Märchens IV, Spalte 136-153

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erdboden — Erdboden …   Deutsch Wörterbuch

  • Erdboden — Erdboden,der:1.〈diefesteErdoberfläche〉Erde·Boden·Grund–2.demE.gleichmachen:⇨zerstören(2);wievomE.verschluckt:⇨verschwunden(1);jmd.würdevorSchamamliebstenimE.versinken:⇨schämen,sich(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Erdboden — E̲rd·bo·den der; nur Sg; die Oberfläche der ↑Erde (1), auf der man geht und steht: sich auf den (nackten) Erdboden setzen, auf dem blanken Erdboden schlafen || ID <eine Stadt> dem Erdboden gleichmachen eine Stadt völlig zerstören; wie vom… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Erdboden — der Erdboden, ö (Aufbaustufe) der oberste Teil der Erdkruste Synonyme: Erde, Boden, Erdreich Beispiele: Regenwürmer ziehen sich im Winter tief in den Erdboden zurück. Nach dem langen Marsch haben wir uns im Wald auf den Erdboden gelegt …   Extremes Deutsch

  • Erdboden — 1. Der Erdboden trägt keine unnützere Bürde als Mastthiere, die man nicht schlachten kann. – Klosterspiegel, 62, 3. *2. Etwas dem Erdboden gleichmachen. – Eiselein, 148. Von Grund aus zerstören …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Erdboden — Boden steht: umgangssprachlich für das Erdreich oder den natürlichen Erdboden in der Bodenkunde die oberste Schicht der Lithosphäre an der Grenze zur Erdatmosphäre, siehe Boden (Bodenkunde) in der Landwirtschaft den Ackerboden in der Geologie das …   Deutsch Wikipedia

  • Erdboden — Untergrund; Erdreich; Boden; Erde * * * Erd|bo|den 〈m. 4u; unz.〉 Erdoberfläche, Erde, Boden ● eine Stadt dem Erdboden gleichmachen völlig zerstören * * * Erd|bo|den, der: fester, aus ↑ Erde (1 a) bestehender Boden: auf dem E. liegen; ich …   Universal-Lexikon

  • Erdboden — žemė statusas Aprobuotas sritis žemės tvarkymas ir žemės reforma apibrėžtis Lietuvos Respublikos žemės paviršiuje esantys sausumos plotai, paviršiniai vidaus ir teritoriniai vandenys. atitikmenys: angl. earth; ground; land vok. Boden, m; Erdboden …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Erdboden — Erd|bo|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Erdboden, der — Der Êrdboden, des s, plur. car. 1) Der Boden, d.i. die Oberfläche der Erdkugel. Jemanden auf den Erdboden werfen. In sumpfigen Gegenden bemerkt man, wenn man gehet, eine zitternde Bewegung des Erdbodens. 2) Die Erde, welche diese Oberfläche… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.