Fahrkarte
Eine Fahrkarte schießen: das Ziel verfehlen. Die Wendung ist ein fachsprachlicher Ausdruck der Schützen und bedeutet: (beim Scheibenschießen) die Schießscheibe außerhalb der Ringe treffen, nur ein – nicht gewertetes – Loch in die Scheibe schießen, wie ein Schaffner, der die Fahrkarte ›knipst‹. (Trifft ein schütze nicht einmal die Schießscheibe, wird ›Fehlanzeige‹ gemeldet.)
   Jemandem eine Fahrkarte zur Hölle besorgen wird ähnlich gebraucht wie die Redensart ›Jemand zum Teufel schicken‹.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fahrkarte — (ticket; billet; biglietto); Fahrausweis, Bescheinigung über die Bezahlung des Personenfahrgelds, die zur Fahrt nach Maßgabe ihres Wortlautes sowie der einschlägigen Tarif und Reglementsbestimmungen berechtigt. Inhalt: I. Das durch die F.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Fahrkarte — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Fahrschein • Flugticket • Flugkarte • Eintrittskarte • Ticket Bsp.: • …   Deutsch Wörterbuch

  • Fahrkarte — ↑Billett, ↑Ticket …   Das große Fremdwörterbuch

  • Fahrkarte — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrkarte — Voucher; Fahrausweis; Karte; Ticket; Fahrschein; Eintrittskarte; Billett (schweiz.) * * * Fahr|kar|te [ fa:ɐ̯kartə], die; , n: kleine Karte, die (gegen Entrichtung eines bestimmten Geldbetrags) zum Fahren mit einem öffentlichen Verkehrsmittel… …   Universal-Lexikon

  • Fahrkarte — die Fahrkarte, n (Grundstufe) kleines Blatt Papier für die Fahrt mit einem Zug oder Bus Beispiel: Hast du schon die Fahrkarten gekauft? Kollokation: eine Fahrkarte nach Berlin …   Extremes Deutsch

  • Fahrkarte — Fahrausweis, Fahrschein, Karte, Ticket; (schweiz., sonst veraltet): Billett. * * * Fahrkarte,die:1.〈dieEntrichtungdesFahrgeldesbeweisendeKarte〉Fahr[t]ausweis·Fahrschein·Ticket;Billett(schweiz)♦umg:Karte–2.⇨Fehlschuss… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fahrkarte — Fa̲hr·kar·te die; ein Zettel oder eine kleine Karte, für die man Geld (den Fahrpreis) bezahlen muss und die einen berechtigt, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benutzen <eine Fahrkarte lösen, entwerten (lassen)> || K : Fahrkartenautomat,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Fahrkarte — die Fahrkarte, n Fahrkarten bekommt man am Automaten …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Fahrkarte — Fahrkartef 1.Fehlschuß.HergenommenvonderAnzeigetafel»Fehler«(senkrechtweiß/rotgestreift);sieähneltderMilitärfahrkarte,dieweißmiteinembreitenrotenMittelstreifenwar.Sold1900bisheute,auchbeiJägernundSchützenvereinsmitgliedernüblich.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”