Fallstrick
Jemandem Fallstricke legen: jemanden zu einem unvermuteten Fehltritt verleiten, wodurch ihm Schaden entsteht. Die Fallstricke waren im älteren Jagdwesen eine aus Stricken hergestellte Wildfalle, in der sich die Jagdtiere verfingen. Der bildliche Gebrauch rührt von Luther her, der 1523 in seiner Bibelübersetzung die Beschreibung des Nilpferdes in Hiob 40, 19 so beschließt: »durch Fallstrick durchboret man yhm seyne Nasen«. In Lk 21, 35 heißt es vom Jüngsten Tag: »wie ein Fallstrick wird er kommen über alle, die auf Erden wohnen«. Die Redensart selbst begegnet zuerst im 16. Jahrhundert, z.B. in Rollenhagens ›Froschmeuseler‹ (2, 23). Garn. Vgl. französisch ›prendre quelqu'un au collet‹.
• L. RÖHRICH und G. MEINEL: Redensarten aus dem Bereich der Jagd und der Vogelstellerei, S. 316.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fallstrick — Sm std. (16. Jh.) Stammwort. Die ursprüngliche Bedeutung ist Schlinge zum Fangen von Wildtieren , eigentlich Schlinge, die zu Fall bringt , die übertragene Bedeutung Hinterhalt, schwer erkennbare Schwierigkeit ist jedoch vor dieser bezeugt. ✎… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Fallstrick — ↑ Strick …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fallstrick — Blockade; Hemmschuh; Hürde; Hindernis; Barriere; Behinderung; Hemmnis * * * Fạll|strick 〈m. 1; fig.〉 Hinterhalt, Falle ● jmdm. einen Fallstrick , 〈od.〉 Fallstricke legen ihn in einen Hinterhalt locken, ihm eine Falle stellen * * * Fạll|strick,… …   Universal-Lexikon

  • Fallstrick — der Fallstrick, e (Aufbaustufe) Hindernis, das jmdn. zu Fall bringen soll Beispiel: Der Test beinhaltete viele Fallstricke. Kollokation: jmdm. Fallstricke legen …   Extremes Deutsch

  • Fallstrick — Wer ein andern fallstrick legt, sich selbst darin zu fangen pflegt. – Lehmann, 93, 72; Petri, II, 699; Henisch, 989 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Fallstrick — FallstrickHinterhalt,Falle,Arglist,Tücke,Heimtücke;landsch.:Hinterfotzigkeit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fallstrick — Fạll·strick der; gespr; eine List, die man nicht sofort erkennen kann und die jemandem schaden soll …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Fallstrick — Fạll|strick …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fallstrick, der — Der Fallstrick, des es, plur. die e, ein aus Stricken bestehendes Werkzeug, wilde Thiere darein zu fangen, eine Schlinge, Netz; doch am häufigsten in figürlicher Bedeutung, eine jede hinterlistige Nachstellung. Seinem Feinde einen Fallstrick… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Blockade — Fallstrick; Hemmschuh; Hürde; Hindernis; Barriere; Behinderung; Hemmnis * * * Blo|cka|de [blɔ ka:də], die; , n: 1. (als [politisches] Druckmittel eingesetzte) völlige Absperrung der Zufahrtswege einer Stadt oder eines Landes durch militärische… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”