Fata Morgana
Eine Fata Morgana sehen: ein Trugbild erblicken, einer Sinnestäuschung erliegen, eigentlich: eine bloße Luftspiegelung für Realität halten wie etwa ein Verdurstender in der Wüste, der eine nahe Quelle zu sehen glaubt.
   Der Ausdruck geht zurück auf italienisch ›fata Morgana‹, den Namen einer Fee, die in arabischen Märchen und der Artusdichtung begegnet und die für die Urheberin der in der Straße von Messina und der Sandwüste zu beobachtenden atmosphärischen Erscheinung gehalten wurde. Ihr Name beruht auf arabisch ›margan‹ = Koralle. Als Bezeichnung für das atmosphärische Phänomen ist ›Fata Morgana‹ im Deutschen erst um 1800 bezeugt, während unabhängig davon die Fee Morgana im ›Parsifal‹ Wolfram von Eschenbachs als Ländername ›Feimurgan‹ und im 16. Jahrhundert bei Johann Fischart als ›Meerfein Morgana‹ Erwähnung findet. Die Redensart begegnet häufig in den Medien zur Charakterisierung eines politischen Wunschtraumes, eines unerreichbaren Zieles.
• F. WOLFZETTEL: Artikel ›Fee, Feenland‹, in Enzyklopädie des Märchens IV, Spalte 945-964, besonders 956-958.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fata Morgana — is the Italian name for Morgan le Fay, the fairy half sister of King Arthur (both fata and fay mean fairy.) The other uses of the phrase below derive from this use, all meaning an illusion, or illusory prospect:* A Fata Morgana (mirage), a mirage …   Wikipedia

  • Fata Morgana — Saltar a navegación, búsqueda Fata Morgana, cerca de la costa noruega El efecto Fata Morgana recibe su nombre del italiano fata Morgana (es decir: hada Morgana), en referencia a la hermanastra del Rey Arturo (Morgan le Fay) que, según la leyenda …   Wikipedia Español

  • Fata Morgana — Sf Luftspiegelung, Trugbild erw. exot. ass. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. fata morgana (eigentlich: fata Morgana Fee Morgana ). it. fata Fee ( Schicksalsgöttin ) gehört zu l. fātum n. Schicksal, Weissagespruch , zu l. fārī sprechen ; der …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • fata morgana —    Fata morgana is Italian for mirage. The eponym is derived from Morgan le Fay, the name of King Arthur s half sister, a fairy and shape shifter who features in the Legend of the Grail.The term fata morgana is used to denote a complex type of… …   Dictionary of Hallucinations

  • Fata Morgana — (Хора Фолегандрос,Греция) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Chora, Хора Фолега …   Каталог отелей

  • Fata Morgana — (Плака,Греция) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Plaka, Плака, 84300, Греция …   Каталог отелей

  • Fata morgana — Fata morgana, In unserm an Wunder armen Norden blickt so manches von Hoffnung und Sehnsucht erfüllte Gemüth nach den dahin ziehenden Wolkenbildern empor, bemüht, ihre Gestalten zu deuten und im Spiegel der Zukunft zu lesen, und schon Ossian… …   Damen Conversations Lexikon

  • Fata Morgana — »Sinnestäuschung aufgrund von Luftspiegelungen«: Das seit dem 18./19. Jh. bezeugte Wort ist aus dem It. entlehnt. Es ist dort eigentlich der Name einer geheimnisvollen »Fee Morgana« (it. fata ist identisch mit ↑ Fee), auf die der Volksglaube jene …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fata Morgana — (Derezhichi,Украина) Категория отеля: Адрес: Molodizhna Street 72, Derezhichi, 82100 …   Каталог отелей

  • Fata Morgana — 1818, lit. Fairy Morgana, mirage especially common in the Strait of Messina, Italy, from Morgana, the Morgan le Fay of Anglo French poetry, sister of King Arthur, located in Calabria by Norman settlers. Morgan is Welsh, sea dweller. There is… …   Etymology dictionary

  • Fata Morgāna — Fata Morgāna, eine von den Italienern, so von einer Fee Morgana bezeichnete optische Erscheinung in der Atmosphäre, französisch Mirage, deutsch Luftspiegelung od. Kimmung benannt, welche auf einer Strahlenbrechung u. einer Reflexion in… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”