Finale
Das Finale bilden: den Abschluß darstellen, der meist mit einem grandiosen Höhepunkt wie Feuerwerk oder einem sonstigen spektakulären Ereignis verbunden ist.
   Das Wort ›Finale‹ ist im 17. Jahrhundert aus italienisch ›finale‹, das auf lateinisch ›finalis‹: am Ende befindlich, die Grenzen betreffend beruht, zunächst in die Sprache der Musik entlehnt worden.
   Als ›Furioses Finale‹ bezeichnet die Musiker einen tempogesteigerten Abschluß eines Musikstücks.
   Ins Finale kommen: die Schlußrunde erreichen, in den Endkampf kommen. In dieser Bedeutung wurde das Wort erst im 20. Jahrhundert aus dem Englischen in die Sprache des Sports übernommen. Bei großen Ausscheidungswettkämpfen, z.B. bei der Fußball- Weltmeisterschaft, benützt man den Ausdruck heute schon für Vorrunden: ›Semi-‹ oder ›Halbfinale‹, ›Viertelfinale‹, sogar ›Achtelfinale‹, wo noch 16 Gegner um den Sieg kämpfen.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Finale — (lat. finis ‚Ende‘) bezeichnet: in der Kunst allgemein den Schlussteil, siehe Satz (Musikstück), Akt (Theater), Finale (Oper) im Sport ein Endspiel, siehe Finale (Sport) ein Notensatzprogramm, siehe Finale (Programm) eine Buchserie von Tim LaHaye …   Deutsch Wikipedia

  • Finale — Тип нотный редактор Разработчик MakeMusic Операционная система Mac OS X, Microsoft Windows Последняя версия 2012 (2011 год) Лицензия проприетарная Сайт …   Википедия

  • Finale — may refer to:* The final movement of a sonata or a symphony, or a concerto or of another piece of non vocal classical music which has several movements * A prolonged final sequence at the end of an opera or musical, or the end of an act of an… …   Wikipedia

  • Finale — Sn Schlußteil, Endspiel std. (16. Jh., Form 17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. finale m., dieses aus l. fīnālis am Ende befindlich, die Grenzen betreffend , zu l. fīnis m./f. Ende . Zunächst als Final entlehnt mit der Bedeutung Schlußbuchstabe …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • finale — [dal lat. tardo finalis, der. del sost. finis fine2 e fine3 ]. ■ agg. 1. [che sta alla fine, che conclude: scena f. ; esame f. ; decisione f. ] ▶◀ conclusivo, [preposto al nome] ultimo. ↑ estremo. ◀▶ iniziale, primo. 2. (estens.) [che risolve,… …   Enciclopedia Italiana

  • finale — 1783, borrowed as a musical term from It. finale final, from L. finalis (see FINAL (Cf. final)). From 1724 as an Italian word in English. Figurative use by 1810 …   Etymology dictionary

  • finale — finále m[i] i sr[/i] DEFINICIJA 1. glazb. a. posljednji stavak višestavčanih instrumentalnih kompozicija (sonate, simfonije i sl.) b. u klasičnoj operi završna scena pojedinog čina 2. općenito, vrhunac nekog događaja; konac, kraj, rasplet,… …   Hrvatski jezični portal

  • Finale — »Schlussteil« (besonders in der Musik als »Schlusssatz eines Tonstücks« und im Sport als »Endkampf, Endspiel, Endrunde«): Das Fremdwort wurde als musikalischer Fachausdruck schon im 17. Jh. aus dem It. entlehnt, erreichte uns dann zum zweiten Mal …   Das Herkunftswörterbuch

  • Finale — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Endausscheidung • Endspiel Bsp.: • Hat deine Mannschaft das Finale der Fußballmeisterschaft gewonnen? …   Deutsch Wörterbuch

  • Finale — Fi*na le (f[ e]*n[aum] l[asl]), n. [It. See {Final}.] Close; termination; as: (a) (Mus.) The last movement of a symphony, sonata, concerto, or any instrumental composition. (b) The last composition performed in any act of an opera. (c) The… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Finale — Fināle (ital.), der letzte Satz eines größern zyklischen Tonstücks; der vielstimmige Schlußsatz eines Opernakts …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”