Flötentöne
Einem die (richtigen) Flötentöne beibringen: ihn Anstand lehren, ihm das richtige Verhalten beibringen, ihn zurechtweisen. Die Redensart bezieht sich auf die Unterweisung im Flötenspiel. In älterer Sprache steht neben ›Flöte‹ auch ›Flötuse‹ oder ›Flöduse‹, was auf französisch ›Flûte douce‹ zurückgeht; so sagt Christian Weise (1642-1708) von einem Gefangenen, der gefügig gemacht werden soll: »ich will ihm noch die flaute douce pfeifen lernen«. In ihrer heutigen Form ist die Redensart jedoch erst seit der Mitte des 19. Jahrhunderts geläufig. Sie wird zumeist als Verweis von Erwachsenen gegenüber Kindern und Jugendlichen gebraucht und lautet: ›Ich werde dir schon die Flötentöne beibringen!‹

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flötentöne — Flötentöne(Pl):F.anstimmen:⇨nachgeben(1);dieF.beibringen:⇨zurechtweisen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Flötentöne — Drohend: »Dir werd’ ick die Flötentöne beibringen!« …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Flötentöne — * Ich will ihm wol die Flötentöne beibringen. (Rottenburg.) Ich will ihn züchtigen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Flötentöne — Flötentönepl 1.jmdieFlötentöneaustreiben=jmdenHochmutaustreiben;übertriebeneAnsprüchezurückweisen.VerstehtsichausdemFolgenden.1920ff. 2.jmdieFlötentönebeibringen=a)jmGesittung,Höflichkeit,rücksichtsvollesBenehmenbeibringen.BeziehtsichwörtlichaufUn… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Jemandem die Flötentöne beibringen —   Die umgangssprachliche Redewendung spielt wohl darauf an, dass man jemandem beibringt, sich nach den Signalen einer Flöte zu richten und wird im Sinne von »jemandem das richtige Benehmen oder Ordnung lehren« gebraucht: Die Mutter war davon… …   Universal-Lexikon

  • Flötenton — Flö|ten|ton 〈m. 1u; Mus.〉 auf der Flöte geblasener Ton ● jmdm. die Flötentöne beibringen 〈fig.; umg.; scherzh.〉 jmdn. zurechtweisen, ihn Höflichkeit lehren; ein heller Flötenton * * * Flö|ten|ton, der <Pl. …töne>: mit einer Flöte… …   Universal-Lexikon

  • Die Schlümpfe (Bibliographie) — Inhaltsverzeichnis 1 Alben (Dupuis u. Lombard in Belgien, Carlsen und Bastei) 2 Liste der Comic Geschichten 3 Benennungen im Original und den deutschen Bearbeitungen (Auswahl) 4 Quellen 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Die Schlümpfe (Comic-Geschichten) — Der nachstehende Text enthält einen Großteil der seit 1958 gezeichneten Comics der Schlümpfe. Die meisten Geschichten aus der Zeit 1958–1988 sind entsprechend den Erstveröffentlichungen im Magazin Spirou angeführt, die jüngeren anhand der Alben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jeannie Ebner — (amtlicher Name nach der Heirat: Jeannie Allinger, * 17. November 1918 in Sydney/Australien; † 16. März 2004 in Wien) war eine österreichische Schriftstellerin, Übersetzerin und Herausgeberin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • flöten — Flöte spielen * * * flö|ten [ flø:tn̩], flötete, geflötet <itr.; hat: 1. den Tönen einer Flöte ähnliche Laute erzeugen: sie kann schön flöten; er flötete vor sich hin; <auch tr.> eine Melodie, ein Lied flöten. 2. mit einschmeichelnder… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”