Freiheit
Ich bin so frei‹: heute nicht mehr übliche Bescheidenheitsformel, wenn jemandem etwas angeboten wird.
   Nach der Struktur des Bibelwortes »Die Wahrheit wird euch frei machen« (Joh 8, 32) sind weitere Sprichwörter und Slogans gebildet worden, wie z.B. ›Arbeit macht frei‹ (von den Nazis verhöhnend an den Toren von Konzentrationslagern angebracht) oder ›Scheine machen frei‹ (aus der Studentensprache).
   Die Wendung ›Der Freiheit eine Gasse‹ stammt aus dem gleichlautenden Gedicht von Georg Herwegh (1844). Sie soll ursprünglich von Winkelried in der Schlacht von Sempach (1386) gebraucht worden sein. Der Slogan ›Freie Fahrt für freie Bürger‹, mit dem eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen bekämpft wird, ist bedauerlicherweise von vielen als Freibrief für beliebig schnelles Fahren aufgefaßt worden.
   Ein Nonsens-Graffito der aktuellen Jugendszene lautet: ›Freiheit für Grönland, weg mit dem Packeis!‹

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freiheit — is the German word for both freedom and liberty .It may also refer to:* Freiheit (short film), a 1966 short film by George Lucas *Münchener Freiheit, a German band also known as simply Freiheit * Freiheit , the original title of Leo Perutz s 1918 …   Wikipedia

  • Freiheit — Freiheit, ein verneinender Begriff, bezeichnet die Abwesenheit jeder fremden Einwirkung auf einen Gegenstand, da diese F. aber in der Welt geradezu eine Unmöglichkeit ist, so kann von F. nur beziehungsweise die Rede sein. So nennt man in der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Freiheit — ↑Libertät, Liberté …   Das große Fremdwörterbuch

  • Freiheit — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Redefreiheit und Religionsfreiheit sind wichtige Menschenrechte …   Deutsch Wörterbuch

  • Freiheit — Die Freiheitsstatue Freiheit (lateinisch libertas) wird in der Regel verstanden als die Möglichkeit, ohne Zwang zwischen verschiedenen Möglichkeiten auswählen und entscheiden zu können. Der Begriff benennt allgemein einen Zustand der Autonomie… …   Deutsch Wikipedia

  • Freiheit — Unabhängigkeit; Ungebundenheit; Ungezwungenheit * * * Frei|heit [ frai̮hai̮t], die; , en: 1. a) <ohne Plural> Zustand, in dem jmd. frei von bestimmten persönlichen oder gesellschaftlichen, als Zwang oder Last empfundenen Bindungen oder… …   Universal-Lexikon

  • Freiheit — 1. Allzu grosse Freiheit ist eine Mutter der Bosheit. Mhd.: Grôz frîheit oft boes ende nimt. (Renner.) (Zingerle, 38.) 2. Bei der höchsten Freiheit wohnt die niedrigste Sklaverei. – Eiselein, 183. Lat.: Spartae qui liber est maxime est liber, et… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Freiheit — Das eigentümliche an dem Wort Freiheit ist, daß es nur dann zuverlässig klingt, wenn es in Gesellschaft mit dem Wort teuer erkauft auftritt. «Martin Andersen Nexш» Freiheit ohne Gerechtigkeit ist Willkür. «Jean Anouilh» Freiheit eines der… …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Freiheit —    1. Philosophisch. Grundsätzlich (was nicht heißt: in jedem konkreten Einzelfall) ist derMensch von allem anderen in seiner Umwelt dadurch unterschieden, daß der Naturzusammenhang, in dem er existiert wie alles andere, ihn im Vollzug seines… …   Neues Theologisches Wörterbuch

  • Freiheit — Frei·heit die; , en; 1 nur Sg; der Zustand, ↑frei (1) zu sein ≈ Unabhängigkeit <für seine persönliche, für die nationale Freiheit kämpfen; die Freiheit der Wissenschaft>: ,,Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit lautete die Parole der… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Freiheit — Die Freiheit Freiheit était l’organe international des anarchistes de langue allemande publié à Londres, en 1880 par Johann Most.Il était publié simultanément en Amérique et en Allemagne, fondé et animé par son créateur et divers autres militants …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”