angezogen
Von etwas (magisch) angezogen werden: sich einer Faszination nicht entziehen können. Feuer und Wasser besitzen eine solche ›Anziehungskraft‹, aber beispielsweise auch die Musik, die Menschen und Tiere anlocken kann. In der Sage vom Schlangenbann oder vom Rattenfänger und in vielen Märchen wird dies geschildert. Aber auch in der Literatur wird eindringlich gestaltet, wie sich ein Mensch von etwas so angezogen fühlt, daß er seinem Schicksal nicht entgehen kann, z.B. in Goethes ›Fischer‹ oder in Mörikes ›Feuerreiter‹.
   Sich von jemandem angezogen fühlen: große Sympathie empfinden, dem Zauber der Liebe erliegen, jemanden ›anziehend‹ finden.
   In seinem Gedicht ›Neue Liebe, neues Leben‹ hat Goethe seine Gefühle zu Lili gestaltet, deren Liebreiz er erlag, bis er sich schließlich doch davon befreite und die Verbindung löste, die ihn einzuengen drohte. Die 3. Strophe lautet:
   Und an diesem Zauberfädchen,
   Das sich nicht zerreißen läßt,
   Hält das liebe, lose Mädchen
   Mich so wider Willen fest;
   Muß in ihrem Zauberkreise
   Leben nun auf ihre Weise.
   Die Verändrung, ach wie groß!
   Liebe! Liebe! laß mich los!
• E.S. GIFFORD: Liebeszauber (Stuttgart 1964); G. JUST: Magische Musik im Märchen (Diss. Freiburg 1990).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • angezogen — angezogen …   Deutsch Wörterbuch

  • angezogen — ạn·ge·zo·gen 1 Partizip Perfekt; ↑anziehen 2 Adj; nicht adv; irgendwie angezogen auf eine bestimmte Art gekleidet <elegant, gut, teuer, warm angezogen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Angezogen — * Er ist angezogen wie ein Truthahn. (Troppau.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • angezogen — bekleidet; gekleidet; angekleidet * * * ạn|ge|zo|gen: ↑ anziehen. * * * ạn|ge|zo|gen: ↑anziehen …   Universal-Lexikon

  • angezogen fühlen — (sich) hingezogen fühlen (zu) …   Universal-Lexikon

  • Von jemandem angezogen werden wie die Motten vom Licht —   Die Redewendung besagt, dass jemand auf andere eine starke Anziehungskraft ausübt: Die Männer werden von Rosemarie angezogen wie die Motten vom Licht …   Universal-Lexikon

  • sehr ordentlich angezogen — geschniegelt und gebügelt; wie aus dem Ei gepellt; schmuck; geschniegelt …   Universal-Lexikon

  • gut angezogen — gut an|ge|zo|gen, gut|an|ge|zo|gen <Adj.>: gut gekleidet: ein gut angezogener Geschäftsmann …   Universal-Lexikon

  • anziehen — Kleidung anlegen; einkleiden; ankleiden; bekleiden; auftakeln; hochstylen (umgangssprachlich); herausputzen (umgangssprachlich); aufdonnern (umgangssprachlich); ( …   Universal-Lexikon

  • Blockeinrichtungen — (block system; installations du block système; installazione del sistema di blocco), Anlagen, die zur Sicherung und Regelung des Zugverkehrs auf offener Strecke (Fahren in Raumabstand), sowie zur Sicherung der Fahrten über Weichenstraßen auf… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”