gestern
Nicht von gestern sein: nicht hinter der Zeit zurückgeblieben sein, auf der Höhe sein; oft in der Ich-Form mit scherzhaftem Zusatz: ›Ich bin doch nicht von gestern, (daß ich) morgen erst drei Tage alt (wär)‹, entlehnt aus der Bibelstelle Hiob 8, 9: »Denn wir sind von gestern her und wissen nichts«. Entsprechend französisch ›ne pas être né d'hier‹; englisch ›to be not born yesterday‹; niederländisch ›niet van gisteren zijn‹.
   Etwas ist Schnee von gestern: es ist vergangen, überholt, Schnee.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gestern — Gêstern, ein Nebenwort der Zeit, den nächsten Tag vor dem heutigen zu bezeichnen. Ich sahe ihn gestern. Dein Freund ist erst gestern gekommen. Seit gestern haben wir einander nicht gesehen. Gestern Abends, oder gestern Abend, gestern Mittag,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • gestern — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Ich konnte dich gestern nicht anrufen. • Übrigens habe ich gestern Susan angerufen. • Gestern war der letzte Tag der Handelsmesse …   Deutsch Wörterbuch

  • gestern — Adv std. (9. Jh.), mhd. gester(n), ahd. gesterēn, gestre, gest(e)ra, mndl. gisteren Stammwort. Aus wg. * gestra (mit adverbialen Kasusformen) gestern , auch in ae. geostra; daneben mit anderer Vokalstufe anord. í gær und als Kompositum gt. gistra …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • gestern — gestern: Die germ. Ausdrücke für »am Tage vor heute« mhd. gester‹n›, ahd. gestaron, niederl. gisteren, engl. (in der Zusammensetzung) yesterday, schwed. (nicht weitergebildet und mit Präposition) i går beruhen mit verwandten Wörtern in anderen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gestern — Adv. (Grundstufe) am Tag vor heute Beispiel: Wir waren gestern im Theater. Kollokation: gestern Abend …   Extremes Deutsch

  • gestern — Ich bin erst gestern zurückgekommen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • gestern — gestriger Tag * * * ges|tern [ gɛstɐn] <Adverb>: am Tag vor heute: ich habe ihn gestern gesehen; gestern Abend. * * * gẹs|tern 〈Adv.〉 von heute aus einen Tag zurück, am Tag vor dem heutigen ● das Gestern und das Heute Vergangenheit u.… …   Universal-Lexikon

  • Gestern — 1. Das Gestern muss man heut nicht lästern. 2. Dieser gestern, heut ist s an mir. – Petri, II, 142. 3. Gestern so, heute so, morgen – ich weiss nicht wie und wo. 4. Gestern soll dem Morgen nichts borgen. 5. Gestern soll morgen ein Lehrmeister… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • gestern — • gẹs|tern – bis gestern; seit gestern – die Mode von gestern – ich bin nicht von gestern (umgangssprachlich für altmodisch, rückständig) – zwischen gestern und morgen liegt heute, aber {{link}}K 81{{/link}}: zwischen dem Gestern und dem Morgen… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gestern — 1. am gestrigen Tag. 2. damals, ehemals, einmal, einst, früher, in der Vergangenheit, in fernen/vergangenen Tagen, in früheren Zeiten, vor längerer/langer Zeit, vormals; (geh.): ehedem; (dichter.): vorzeiten; (oft scherzh.): in grauer Vorzeit;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”